Anzeige-Nr. 1443434
vom 03.09.2021
227 Besucher

Langui, Herzbub mit Handicap + Pistacho

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Freund fürs Leben e.V. 
14165 Berlin

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Langui und Pistacho sind zwei Kater aus dem spanischen Ort Jaén und ca. 01/2015 bzw. 04/2019 geboren.

Langui (Rufname »Lui«) hat sich anscheinend in Spanien von klein auf allein auf der Straße durchschlagen müssen. Als er 2020 von tierlieben Menschen zu unserer Partnerorganisation ABYDA gebracht wurde, fiel sofort auf, dass er Probleme beim Laufen hat und oft nicht nur die Zehen, sondern die kompletten Fersen der Hinterläufe aufsetzt. Um dem kleinen Kerlchen besser helfen zu können, haben wir Lui zusammen mit seinem Kumpel Pistacho (Rufname »Taco«) auf eine Pflegestelle nach Stockdorf (bei München) geholt.

Nach Einschätzung eines Spezialisten aus einer Kleintierklinik, muss er als Jungtier einen Schlag auf beide Vorderpfoten erhalten haben. Deshalb sind die Knochen dort stark deformiert worden und mangels Behandlung in einer Fehlstellung zusammen gewachsen. Auch ein Riss der Achillessehne an einem Hinterlauf wurde diagnostiziert (der Lui aber nicht behindert). Dank der liebevollen Betreuung seines Pflegepapas und unterstützender physiotherapeutischen und heilpraktischer Maßnahmen geht es ihm inzwischen richtig gut. Er vermeidet stärkere Belastung seiner Vorderpfoten, also Klettern oder Springen, da ihm dies wohl Schmerzen verursacht. – Was ihn aber nicht an wilden Spielsessions und kleinen Balgereien mit Taco hindert.
Obwohl er anfangs etwas schüchtern war, ist aus Lui schnell ein sehr anhänglicher und vor allem schmusebedürftiger Stubentiger geworden. Mit »seinem« Menschen auf der Couch sitzen und sich die lange Nase rubbeln lassen … besser kanns nicht werden. Und das zeigt er auch! Er ist eine Katze, die seinen Bezugspersonen sehr viel zurück gibt, die nicht nur ein tierischer Mitbewohner, sondern echtes Familienmitglied sein möchte. Er freut sich extrem über die kleinste menschliche Zuwendung. Da er ein echtes Naschkätzchen ist, der seinem Pflegepapa sofort aufgeregt maunzend hinterherwatschelt, sobald sich dieser auch nur der Küche nähert, kann man sein Vertrauen unkompliziert durch maßvolle Gabe an Leckerchen gewinnen. Luis medizinische Behandlung ist mittelfristig abgeschlossen, abgesehen von einem kleineren Problem: Durch die Fehlbelastung der Beine bilden sich an seinen Vorderpfötchen immer wieder sog. »Hühneraugen«, die recht unangenehm für ihn sind. Diese kann man zwar abzupfen, aber natürlich muss man Luis Vertrauen soweit gewinnen, dass er das zulässt.

Taco verstand sich bereits im Tierheim gut mit Lui. Wenn man sich das ganze Spektrum an katzentypischen Eigenschaften wünscht, ist Taco eine perfekte Ergänzung. Im Katzen-Tierheim war er sofort völlig unbefangen und fröhlich. Sein aufgeschlossenes, unbeschwertes Wesen scheint dem eher vorsichtigen Lui Rückhalt zu geben, deshalb möchten wir die beiden nicht mehr trennen.
Taco ist jedenfalls ein sehr aktiver und verspielter Kater. Mit seinen großen Kugelaugen sieht er ja eh schon witzig aus, aber auch charakterlich entspricht er seinem Äußeren. Er ist ein absoluter Clown und tobt sich gerne richtig aus. Auf seiner Rennstrecke Flur – Balkon ist er manchmal nur noch als »grauer Blitz« erkennbar, der dann in letzter Sekunde noch um die Ecke schleudert. Wildes Spielen und vor allem Rumgefuddel in seinem Katzentunnel gehören zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Taco genießt jede Sekunde, die er draußen an der frischen Luft und an der Sonne verbringen kann. Aber auch der gemeinsame Feierabend mit Lui bei einem entspannten Nickerchen gehört zu seinem Tagesprogramm.

Im Idealfall möchten wir die beiden gerne als Duo vermitteln, weil sie sich schon prima vertragen. Sie werden in jedem Fall nicht in Einzelhaltung abgegeben, sondern nur mit oder zu einer anderen Samtpfote.
Wir suchen für die beiden ein Zuhause mit Freigang-Möglichkeit, natürlich nur in einer ausreichend verkehrsberuhigten Umgebung. Da Lui wegen seines Handicaps nicht schnell laufen oder klettern kann, müsste der angebotene Außenbereich / Garten unbedingt eingezäunt sein, damit er in keine unkontrollierte Gefahrensituation geraten kann.

Langui und Pistacho sind bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet worden. Sie befinden sich in einer Pflegestelle in 82131 Stockdorf.
Die Schutzgebühr für unser Sorgenfellchen Langui beträgt 150, die für den quirligen Pistacho 200 Euro (also insgesamt 350 Euro).

Falls Sie sich jetzt in Languis süße Schnute und Tacos lustige Kulleraugen verkuckt haben, dann wenden Sie sich bitte gleich an Ihre Ansprechpartnerin. Vorbehaltlich einer erfolgversprechenden Selbstauskunft sowie eines positiven Vorgesprächs mit der Vermittlerin können Sie unsere Herzbuben natürlich in der Pflegestelle in Stockdorf kennenlernen.

Weitere Videos:
Langui und Pistacho spielen: https://www.youtube.com/watch?v=aAg5fPw36kU
Pistacho total verrückt: https://www.youtube.com/w
Langui und Pistacho schmusen: https://www.youtube.com/watch?v=v0ylJ5WiDug
Langui und Pistacho Leckerchen: https://www.youtube.com/watch?v=PK689r6xfgo

Der Anbieter "Ein Freund fürs Leben e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Langui, Herzbub mit Handicap + Pistacho"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück