Anzeige-Nr. 1445464
vom 07.09.2021
101 Besucher

Fennek ist ein schüchterner Junghund

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Grund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Der niedliche Fennek (geb. ca. Dezember 2019) ist nun schon ein Jahr alt und hat einen Großteil seines ersten Lebensjahres im Tierheim in Schumen verbracht. Er teilte im Sommer den Auslauf mit den fünf „T-Schwestern“, mit denen er durch den Auslauf tollte und auch spielte.

Seinen Namen hat er, unschwer zu erkennen, aufgrund seines Äußeren erhalten. Wir finden, er ist ein wirklich hübscher Kerl.

Leider ist Fennek noch immer sehr ängstlich und lässt wenig Kontakt zu. Aber in den letzten Wochen hat er Fortschritte gemacht und deshalb steht er nun auch zur Vermittlung! Unsere Tierheimleiterin Zlatina geht oft zu ihm in den Auslauf und versucht sich ihm zu nähern und ihm etwas Vertrauen zu geben. Wir sind zuversichtlich, dass er mit der Zeit weiter Fortschritte machen wird.

Bei den Spaziergängen draußen ist er noch sehr zurückhaltend und skeptisch, aber mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen wird er sich bestimmt toll entwickeln. Er ließ sich im Auslauf einfangen und Halsband und Leine anlegen. Unsere Mitarbeiter werden weiter mit ihm üben, damit er mit der Zeit seine Angst immer weiter ablegen und ein wenig entspannen kann.

Aufgrund seiner Schüchternheit wünschen wir uns für Fennek eher ein ländliches Zuhause ohne Kinder.

Wir hoffen sehr, dass er immer mutiger wird und schon bald seine Chance auf ein Zuhause bekommt!

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/paten-gesucht/fennek

Gechipt, kastriert, entwurmt und geimpft ist er bereits.

Der Anbieter "Grund zur Hoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fennek ist ein schüchterner Junghund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück