Anzeige-Nr. 1447883
vom 11.09.2021
767 Besucher

Kaninchen aus dem Labor

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Nagetier

Rasse:

Kaninchen (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Beschreibung
Unsere Laborkaninchen generell:

Geschlecht: weiblich / männlich, Rammler für gewöhnlich kastriert

Fellfarbe: weiß, grau oder schwarz

Gewicht: 3 – 4kg

geimpft: für gewöhnlich ja

Die Laborkaninchen sind normalerweise gesundheitlich topfit und haben auch keine Anlagen zu Zahnfehlstellungen o.ä. Erbkrankheiten. Sie können sich damit sicher sein, dass der Neuzugang die Gesundheit Ihrer bereits vorhandenen Tiere nicht gefährdet.

Erfahrungsgemäß bringen die Kaninchen keine markanten Verhaltensauffälligkeiten aus dem Labor mit, sie sind meist jung und voller Vorfreude auf ihr neues Leben.

Laborkaninchen haben wie jedes andere Kaninchen einzigartige Charaktere, von dominant bis devot, von neugierig bis schüchtern. Sie alle sind allerdings den engen Umgang mit Menschen gewöhnt. In der Regel lassen sich die Kaninchen gut und einfach vergesellschaften, viele von ihnen kennen bereits die Gruppenhaltung.

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich in artgerechte Haltung:

Alle Kaninchen sind sehr soziale Tiere, die nie allein gehalten werden sollten. Sie fühlen sich nur mit mindestens einem Partnertier wohl, gern auch in einer größeren Gruppe. Rammler müssen dafür kastriert werden.

Kaninchen bewegen und beschäftigen sich gern, eine Haltung in handelsüblichen Gitterkäfigen ist keine Option. Für zwei Tiere sollte dauerhaft eine Fläche von mindestens 6 – 8 m² zur Verfügung stehen, eher mehr bzw. mit zusätzlichem Auslauf.

Damit sie dauerhaft gesund bleiben, ist viel blättriges Frischfutter als Ernährungsbasis wichtig.

Sie sind sich unsicher oder haben noch weitere Fragen zur Haltung oder zum Laborkaninchen? Oder möchten Sie Ihre Kaninchengruppe vergrößern oder gleich mehreren ein neues Zuhause schenken?

Wir vermitteln aus logistischen Gründen in einem Umkreis von 200-250 km.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Hilfe für Labortiere Berlin e.V.:
Tel. 033397 / 27 38 22 (tagsüber 10:00 – 16:30 Uhr)

Der Anbieter "Initiative Hilfe für Labortiere Berlin e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Kontaktformular
Betreff:
"Kaninchen aus dem Labor "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück