Anzeige-Nr. 1451356
vom 17.09.2021
96 Besucher

Frode sucht die Nadel im Heuhaufen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Zalau, Rumänien. Frode erstrahlt in neuem Glanz! Er konnte in eine rumänische Pflegestelle umziehen und seitdem macht er wirklich tolle Fortschritte. Unsere Herzen haben geblutet, als wir Frodes traurigen Augen das erste mal gesehen haben - und wir wussten sofort, auch sein Herz ist gebrochen. Frode tauchte wie aus dem Nichts in einer Nachbarschaft von Zalau auf. Wochenlang streunerte er umher, aber niemand konnte ihn einfangen, da er sich nicht anfassen lässt. Die Anwohner drohten dann damit, die Hundefänger zu rufen und ihn ins öffentliche Shelter von Zalau zu bringen. Dies konnten unsere Helfer gerade noch verhindern: Mit einer Lebendfalle haben sie es geschafft, Frode einzufangen und in Doras Pension zu bringen.

Frode wird auf etwa 2 Jahre geschätzt, allerdings ist es aktuell schwer zu überprüfen. Er hat mit 40 cm und 10 kg eine eher kleine bis mittlere Größe. Frode ist extrem ängstlich und kann Berührungen nicht ertragen. Vielleicht wurde er in der Vergangenheit geschlagen. Vielleicht aber auch hat er sein ganzes Leben auf der Straße verbracht und nie die Chance herauszufinden, was Streicheleinheiten und safte Berührungen bedeutet. Mittlerweile lässt er sich ein Halsband anlegen und fängt an, die Streicheleinheiten langsam zu genießen. Frode fängt an, das Leben zu genießen! Endlich!

Er sucht eine geduldige und erfahrene Familie, die mit ihm gemeinsam den Weg in ein neues Leben geht. Erstmal sollte man nichts von Frode erwarten. Das Tempo bestimmt allein er. Mit anderen Hunden ist er verträglich, so könnte ihm also ein souveräner Ersthund helfen. Dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

Wir wünschen uns für diesen sensiblen Rüden Menschen, die ihm mit Ruhe und Bedacht zeigen, wie schön diese Welt sein kann. Frode sollte man niemals zu irgendwas zwingen und ihm stets mit einem positiven Erziehungsstil begegnen. Er wird etwas Zeit brauchen, um Vertrauen in seine neue Familie zu fassen. Aber hat man sein Herz erobert, gehört es einem für immer! Schritt für Schritt sollten seine zukünftigen Menschen mit ihm den Weg gehen und ihm die Zeit geben, die er braucht. Er sucht ein ruhigeres, stabiles Zuhause und Menschen die Empathie, Geduld und Wille besitzen, ihn in sein neues Leben zu führen. Kinder sehen wir nicht in seinem neuen Zuhause.

Unser Frode ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden. Auch eine erfahrene Pflegestelle wäre ein tolles Sprungbrett in sein neues Leben.

Bist du die Nadel im Heuhaufen? Kannst du Frode ein neues Leben schenken?

https://youtu.be/w_SN5-i0tws
https://youtu.be/LtjBLxan1wo

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Frode sucht die Nadel im Heuhaufen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück