Anzeige-Nr. 1454074
vom 21.09.2021
266 Besucher

Trumi

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.
Tierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Trumi hat wohl einige Zeit auf der Straße gelebt. Wahrscheinlich wurde er ausgesetzt. Jemand wurde auf ihn aufmerksam, weil er in einem sehr schlechten Zustand war und hat die Perrera von Chiclana informiert. Die hat ihn dann abholen lassen. Vor Ort aber war schnell klar: Dieser Kater muss -de urgencia- in die Notaufnahme eines Tierarztes. Trumi keuchte ganz furchtbar, er drohte zu ersticken. Daraufhin haben die Mitarbeiter der Perrera Josefina um Hilfe gebeten. Die Tierschützer haben ihn dann zu ihrem Tierarzt gebracht, wo er erstmal hospitalisiert wurde. Hier stellte sich auch heraus, dass Trumi einen alten Bruch der linken Hüfte hat. Er war wohl von einem Auto erfasst worden. Und wenn das nicht alles schon genug wäre, wurde der tapfere Katermann auch noch positiv auf FIV getestet.
Inzwischen geht es Trumi wieder besser. Der Tierarzt hatte ihm absolute Ruhe verordnet. So musste er eine Zeitlang im Käfig ausharren. Das hat wohl geholfen, denn von dem alten Bruch merkt man nichts mehr. Trumi läuft normal. Und auch die Atmung ist nicht mehr auffällig.
Inzwischen ist er in der Gruppe der FIV-positiven Katzen, zur Freude von Kater Fritz, der dort eine Zeitlang allein ausharren musste. Die beiden verstehen sich prächtig. Ebenso wie Fritz ist Trumi ein sehr sozialer Kater und überhaupt nicht dominant. Mit Menschen ist er noch etwas vorsichtig aber überhaupt nicht aggressiv. Er wird sich in einer Familie sicher schnell eingewöhnen. Bleibt noch zu erwähnen, dass Katzen, die sich mit FIV infiziert haben, bei guter Pflege ein ganz normales Leben führen und auch ein normales Katzenalter erreichen können. Zudem überträgt sich das Virus nicht etwa über gemeinsam genutzte Fressnäpfe oder die Katzentoilette, sondern praktisch nur über blutige Bisse, wie sie eigentlich nur bei Kämpfen von unkastrierten Katern vorkommen.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Wenn Sie Trumi ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und versuchen gerne, Ihre weiteren Fragen schnellstmöglich abzuklären.
Je nach Alter sind unsere Miezen entwurmt, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.

Der Anbieter "Tierhilfe Miezekatze e. V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Trumi"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück