Anzeige-Nr. 1455000
vom 23.09.2021
1095 Besucher

Milli♥Vanilli ist 'ne Pechmarie

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Herz für viele Pfoten Int. e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pinscher-Jagdhundmix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Herz für viele Pfoten Int. e.V.
Herz für viele Pfoten Int. e.V. 
50169 Kerpen

Telefon: 0176 61807361 od. 0172 9028060


Beschreibung
Hallo, ich bin Milli,

eigentlich verlief mein Leben wirklich ziemlich traurig. Mit 4 Monaten durfte ich nach Deutschland kommen, ich war so glücklich, meine Geschwister und ich hatten es geschafft. Meine damalige Besitzerin nannte mich mit dann aber schon mit 4 Monaten schon dominant, aber ich war doch noch ein Welpe . Schnell musste ich alleine zuhausebleiben und biss mir kurzerhand die Füße und Beine auf. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob ich frust hatte oder mich das alleinesein so traurig gemacht hat, ich fing an zu schnappen. Eines Tages kam der Vater meines Frauchens einfach mit dem Schlüssel in die Wohnung, ich habe mich erschreckt und im in die Waden gezwickt. Dieses Zwicken habe ich dann wohl auch in einem Bistro unter dem Tisch gemacht. Ich wollte doch keinem Schaden, ich wollte einfach nur etwas Platz für mich beanspruchen. Dem Verein wurde ein Ultimatum gesetzt, etweder sofort abholen oder man wollte mich ins Tierheim bringen. Ich kam in kein Tierheim aber in eine Pension. Was nun besser ist, kann ich nicht sagen, ich glaube, keines von Beiden. In der Pension war ich fast 1,5 Jahre. Es war so trostlos und langweilig. Aber irgendwann wurde ich abgeholt und kam in eine nette Familie mit 6 jährigem Kind. Es klappte alles wunderbar. Ich hatte einen großen Hundekumpel und das Kind war mein Ein und Alles. Aber dann wurde mein Frauchen schwanger und ein kleines Mädchen kam auf die Welt. Sie war so klein, wer kann es mir verübeln, dass ich dieses kleine Ding einfach nur beschützen wollte. Besuch mochte ich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr. Also musste ich wieder mein Zuhause verlassen.

Seitdem bin ich in einer anderen Pension, die aber richtig toll ist. Es ist hier sehr familiär und ich komme mit fast allen zurecht, wenn sie dann selbstbewusst sind. Bei den Schwächeren zicke ich schon sehr schlimm rum, wieso ich das mache, kann ich Euch nicht beantworten. Als Baby bin ich in Bulgarien damals ziemlich als Welpe gebissen worden, vielleicht ist es einfach ein altes Traumata.
Aber natürlich bin ich auch ein typisches Terriermädchen, die sind halt' immer mal etwas vorlaut und frech.

Vielleicht finde ich ja nach so langer Zeit doch noch den richtigen Menschen, der mich liebt, so wie ich bin und akzeptiert, dass ich manchmal so bin, wie ich bin. Ich kuschel ja auch gerne, aber manchmal geht es einfach mit mir durch. Mein Hauptproblem sind andere Hunde. Ein großer Rüde wäre als Ersthund klasse.

Ich freue mich auf viele neue Freundschaften , vielleicht verliebt sich doch jemand in mich, zwar habe ich es schon aufgegeben, was mich oft traurig macht, aber jeder hat es doch verdient, glücklich zu sein :(

Auf meine Anzeige möchten sich bitte nur erfahrene Hundemenschen melden.

Wenn ihr, dieser Fellnase ein Zuhause geben möchtet füllt einfach unter folgendem Link unsere Selbstauskunft aus. Sie ist geimpft, gechipt, auf diverse Krankheiten getestet, gegen Parasiten behandelt und entwurmt.

http://www.xn--herzfrvielepfoten-62b.com/Selbstauskunft.php

Herkunftsland: Bulgarien
Listenhund: nein
Aufenthaltsort: 19376 Tessenow

Der Anbieter "Herz für viele Pfoten Int. e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milli♥Vanilli ist 'ne Pechmarie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück