Anzeige-Nr. 1456841
vom 26.09.2021
378 Besucher

Cooper möchte euch auf Trab halten

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Katolino e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Katolino e.V.
Katolino e.V. 
41517 Grevenbroich

Telefon: 01751944288


Beschreibung
Ich sage Euch, manchmal kommt es einfach nur darauf an, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein und dort dann auch noch genau die richtigen Leute zu treffen. Ich hab das alles genau so hingekriegt.

Jetzt stellt Euch doch mal vor, da latsche ich nur mit einem Strick am Hals den Strand hier in Torrox entlang, und schon kommt mir da so eine Olle entgegen, die sich sofort um mich kümmert. Der Typ, bei dem ich gelebt habe, haut die sofort an und sagt, sie könne mich haben, er könne nix mit mir anfangen.

Das ist schon ein bisschen traurig, wenn man sowas hört, denn wie Ihr vielleicht wisst, binden wir Hunde uns total schnell an einen Menschen, auch wenn der nicht so besonders toll zu uns ist. Naja, wie auch immer, die Olle war direkt einverstanden und hat mich mitgenommen. Ich glaube, die arbeitet im Tierschutz, scheint so, als hätte ich tatsächlich mal richtig Glück gehabt.

Aber, Leute, wie unhöflich von mir. Ich quatsche und quatsche, dabei hab ich mich doch noch gar nicht vorgestellt. Gestatten: Ich bin der Cooper, ungefähr acht Monate alt, aber schon 50 cm hoch und 20 kg schwer. Bestimmt steckt in mir ganz viel vom Labrador, möglicherweise auch etwas vom Pastor Mallorquin, dem mallorquinischen Schäferhund. Ich bin ein total menschenbezogener und unkomplizierter Typ auf vier Beinen.

Eines kann ich Euch sagen: Wir werden richtig viel Spaß miteinander haben. Ich bin ein total agiler, bewegungsfreudiger, sportlicher Hund, ich brauche richtig Action. Da ich aber mit meinen acht Monaten halt noch fast ein Kindchen bin, müsst Ihr auch darauf achten, dass ich meine Ruhephasen bekomme, wie sie jedes Kind – auch das mit zwei Beinen – braucht.

Ich habe einen ziemlich schlauen Kopf und bin in den richtigen Händen bestimmt ein toller Familienhund. Die Kinder sollten allerdings nicht mehr so ganz klein sein, denn ich bin schon noch ziemlich ungestüm. Ein Hundetrainer oder eine Hundeschule sind für mich quasi ein absolutes Muss. Es gibt schließlich so vieles zu lernen, und ich bin ja schon im Flegelalter, da braucht es erfahrene Unterstützung beim Lernen.

Beim Tierarzt war ich natürlich auch schon; wenn ich zu Euch komme, bin ich geimpft, gechipt und entwurmt. Kastriert bin ich natürlich noch nicht, dazu bin ich noch viel zu jung, und der Test auf die Mittelmeerkrankheiten macht auch erst Sinn, wenn ich mindestens ein Jahr alt bin.

Meine Impfungen sind alle in dem blauen EU-Haustierausweis vermerkt, den bringe ich mit, wenn ich zu Euch komme. Ich habe außerdem ein ziemlich cooles ganz neues Sicherheitsgeschirr dabei, damit wir draußen auch gut ausgestattet sind.

So, jetzt liegt es an Euch. Wenn Ihr einen tollen und dazu noch ziemlich gutaussehenden vierbeinigen Begleiter an Eurer Seite haben möchtet – hier bin ich. Sagt einfach Angela von Katolino e.V. Bescheid, die regelt alles für uns, und dann können wir im Oktober schon zusammen durch den Herbstwald spazieren. Das wird spannend!!

Ich freue mich so auf Euch. In großer Hoffnung und freudiger Erwartung

Euer Cooper

Kontakt: Angela@Katolino.de
0175 - 1944288

Der Anbieter "Katolino e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Oktober 2021 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malaga nach Düsseldorf
von Malaga nach Köln-Bonn
von Malaga nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cooper möchte euch auf Trab halten"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück