Anzeige-Nr. 1458500
vom 29.09.2021
273 Besucher
Hinweis von "Tierschutzverein hoffen, retten, lieben e. V.":
Während Corona: Besuchstermine nach Vereinbarung, ein Mund- und Nasenschutz ist zu tragen, max. 2 Personen können die Tiere auf den Pflegestellen besichtigen, ein Mindestabstand von 1,5m ist einzuhalten

Lilly sucht verständnisvolles Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Saarland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tierschutzverein hoffen, retten, lieben e. V. 
66583 Spiesen-Elversberg

Telefon: 06821-9951604


Beschreibung
Liebe Katzenfreunde,

mein Name ist Lilly und ich bin eine 2011 geborene, getigert-weiße, zierliche Europäisch Kurzhaar. Ich bin sehr lieb und verschmust, jedoch schreckhaft und recht nervös. Aus meinen vorherigen beiden Zuhausen musste ich leider ausziehen, da ich leider seit einiger Zeit unsauber bin. Genau sagen warum, kann leider niemand, aber es könnte sein, dass ich vielleicht Angst vor der Toilette habe, weil da mal was passiert sein könnte. Auch reagiere ich auf bestimmtes Futter allergisch und bekomme daher spezielles Futter und zurzeit auch Medikamente. Ich war beim Tierarzt total lieb als ich mit meiner Pflegemama dort war, untersucht und auch geimpft wurde. Aufgrund meiner Allergien sollte ich nicht nach draußen. Natürlich bin ich auch kastriert, gechipt und entwurmt. Nun fehlt nur noch ein ruhiges, verständnisvolles und endgültiges Zuhause, wo man mich so nimmt, wie ich bin. Und vielleicht schaffe ich es ja auch irgendwann wieder dauerhaft eine Toilette zu benutzen.
Wer gibt mir eine Chance?

Eure Lilly

PS: Bitte nur ernstgemeinte Anfragen! Wir unterstützen auch gerne weiterhin nach der Vermittlung mit Futter etc.
Eigenschaften
Wohnungskatze
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lilly sucht verständnisvolles Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück