Anzeige-Nr. 1458513
vom 29.09.2021
299 Besucher
Hinweis von "befreite-Hunde e.V.":
Unser Tierschutzverein bezahlt Kastrationen der Hunde in den beiden Partnertierheimen in Rumänien, baut Hundezwinger mit Überdachung und bezahlt sowohl die Impfungen und Behandlungen der Hunde in Rumänien.

liebe Gioia in Bayern in Pflege, 15 kg

Facebook Twitter
Drucken
Spende für befreite-Hunde e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für befreite-Hunde e.V.
befreite-Hunde e.V. 
93326 Abensberg

Telefon: 09720951111


Beschreibung
Name:Gioia
Geburtsdatum:24.04.2021
Geschlecht:weiblich
Körpermaße
Schulterhöhe:43 cm
Körperlänge:71 cm
Gewicht:15 kg
wird kastriert vor der Vermittlung im November
Aufenthaltsort: in 97532 Üchtelhausen in Pflege

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX:08.09.2021 negativ
Test Leishmania:08.09.2021 negativ
Test Babesia (Mikroskop):08.09.2021 negativ

Gioia und ihre Schwester Reina wurden in einem unordentlichen und schäbigen Garten geboren. Die Mutter hatte dort 10 Welpen zur Welt gebracht. Sie hatten einen schmutzigen und prekären Unterschlupf. Nahrung und Ressourcen waren schlecht. Tatsächlich hatte der Besitzer kein Geld für den Kauf von Hundefutter und diese Familie überlebte dank Müll und Küchenabfällen. Eines Tages wurden wir von Nachbarn gerufen, um diesen armen Hunden zu helfen. Wir entschieden uns für den besten Weg, den Welpen an unseren Verein eine Zukunft zu geben. So kam Gioia bei uns an. Und sie wurde bald ein fröhlicher Hund! Am Anfang teilte sie sich die Kiste mit einigen Geschwistern. Natürlich war sie an überfüllte Orte gewöhnt. Aber Gioia zeigte sich nach und nach genervt von überfüllten kleinen Räumen.

Heute ist sie sehr gesellig, sie spielt gerne mit anderen, aber sie mag große Räume, in denen sie ihre Ruhe finden kann. Gioia ist sehr verspielt mit anderen. Sie würde an allen Spielen beteiligt sein, die von anderen Hunden gespielt wurden. Tatsächlich konnte sie Hunde ziemlich besitzergreifend mit ihrem Spielzeug belästigen. Gioia liebt Spielzeug. Sie rennt Bällen hinterher und liebt Teddybären. Sie können sie auch in Übungen einbeziehen. Tatsächlich zieht sie es vor, aktiv zu bleiben. Sie fühlt sich nicht sehr wohl darin, für lange Sitzungen von Haustieren ruhig zu bleiben. Wie auch immer, Gioia mag menschliche Gesellschaft. Sie möchte, dass die Menschen ihre Spielgefährten sind. Sie ist neugierig und freundlich zu Männern und Frauen.

Gioia wurde in ihrer Kindheit trainiert, an der Leine zu laufen. Sie ist also eine gute Wandererin. Auf ihren Spaziergängen trifft sie wenige Autos, Fremde und andere Tiere. Sie hat keine Angst vor ihnen. Natürlich bewegt sich Gioia in einer ruhigen und beengten Umgebung. Unser Schutzgebiet. Daher wird Gioia Zeit brauchen, um sich in eine andere Umgebung einzupassen. Zum Glück ist sie sehr neugierig und hat Lust, die Welt zu erkunden. Die Menschen sollen sie unterstützen und ihr helfen, mit Ängsten umzugehen.

Da Gioia wenig Welterfahrung hat, kann sie sich nicht gut mit anderen Tieren verständigen. So kann sie Katzen erschrecken oder stören. So sollte Gioia am Anfang Katzen unter strenger Aufsicht des Besitzers kennenlernen. Gioia schätzt freundliche und nicht invasive Haustiere. Sie kann auch ohne Probleme gehoben werden. Gioia lebt in einer externen Box. So ist sie nicht darauf trainiert, bei Routinespaziergängen draußen ihre Not zu verichten.

Gioia hat ein gutes Energieniveau. Es ist besser, sie hat einen Garten, in dem sie toben kann. Gioia sucht eine Familie, in der sie aufwachsen und eine gute Ausbildung machen kann. Sie hat bei uns viel gelernt. Sie ist sehr empfänglich. Gioia könnte auch in einer jungen Familie oder mit einem einzelnen Besitzer glücklich sein. Besitzer sollten sehr erfahren im Hundemanagement sein. Weil sie die Verantwortung für ihre Ausbildung tragen werden. Besitzer sollten hingebungsvoll sein und viel Zeit mit ihr verbringen. Gioia sollte an Freizeitaktivitäten, Spaziergängen und Ausflügen teilnehmen. Weil sie Erfahrungen machen muss.

Gioia wird in einem Haus mit eingezäuntem Garten glücklich sein. Ein richtiger Garten: hübsch und gepflegt! Ein Garten anders als der Heimatort! Schließlich ist Gioia ein süßer, lebhafter und verspielter Welpe. Sie ist eine kluge junge Hündin. Ihr Leben änderte sich nach der Rettung sehr schnell. Jetzt hoffen wir, dass sie sehr schnell eine richtige Familie finden kann.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 380 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, indem unsere Onlineanfrage ausgefüllt wird:

Der Anbieter "befreite-Hunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"liebe Gioia in Bayern in Pflege, 15 kg"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück