Anzeige-Nr. 1461329
vom 03.10.2021
172 Besucher

Bucky will ein Zuhause haben

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Fellnasenglück grenzenlos e.V.
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Fellnasenglück grenzenlos e.V.
Fellnasenglück grenzenlos e.V. 
70374 Stuttgart

Telefon: 0175-5862506


Beschreibung
Bucky ist in Deutschland angekommen und bei Aschaffenburg auf seiner Pflegestelle. Er ist ein lieber Kerl, mit einem kleinen Problem.

Bucky hat Angst vor glatten Böden und Treppen. Auf Teppichboden bewegt er sich aber sicher. Nun wird mit Bucky natürlich auch geübt, dass er die wenigen Stufen zur Wohnung akzeptiert, aber das wird wohl ein längerer Weg werden.

Das beste Zuhause für Bucky wäre (Stand 12..05.2021) eine Wohnung/Haus mit Teppichböden und einem direkten Zugang nach draußen, ohne Treppen. Wir werden bestimmt bald mehr über Bucky berichten können

Wir freuen uns sehr über Ihre Nachricht, wenn Sie unserem Bucky ein Zuhause geben wollen. Gerne auch auf Ihren Anruf (0175-5862506).

Bucky ist vollständig geimpft, gechipt, sowie mit einem EU Pass ausgestattet. Er ist bereits auch schon kastriert.

Ein Test zeigte, dass Bucky das allererste Stadium der Dirofilaria (keine erwachsenen Würmer) hat. Bucky wurde bereits 1 Monat mit Doxycyclin vorbehandelt und wird jetzt mit dem Spot-On „Advocate“ behandelt. Einmal im Monat muss das Spot-On nun auf Buckys Fell geträufelt werden, für insgesamt 12 Monate.

Die Tests auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Anaplasmose waren negativ.

Bucky wird gegen eine Schutzgebühr von EUR 410,00 und einem Schutzvertrag nach erfolgreicher Vorkontrolle in sein neues Zuhause vermittelt werden können.

Und hier ist Bucky Vorgeschichte. Wer könnte Bucky Geschichte besser erzählen, als unsere Tierschutzkollegin Vivi, die zusammen mit einer Freundin den Bucky von der Straße gerettet hat. Hier ist Vivis Bericht:

„Vor Weihnachten 2020 wurde Bucky von einem Auto angefahren und von einer jungen Frau zuerst in eine Klinik zur Behandlung der Pfote gebracht. Leider erkrankte die Frau schwer und konnte sich nicht mehr um Bucky kümmern, es hat sich niemand gefunden der die Betreuung von Bucky übernommen hätte. So landete Bucky wieder auf der Straße, mit seiner verletzten Pfote.

Ich sah ihn am 31. Dezember bei uns am Haus umher irren. Alles war geschlossen und ich hatte keine Möglichkeit, ihn irgendwo unterzubringen. Meine Freundin Irena (wir gehen oft mit unseren Hunden zusammen spazieren) hat Bucky auch gesehen. Gemeinsam haben wir beschlossen ihm zu helfen.

Irena hat 3 Hunde, hat sich aber bereit erklärt, Bucky in ihren Garten zu bringen, bis wir seinen Gesundheitszustand kennen.
Im neuen Jahr brachten wir Bucky zum Tierarzt. Die Wunde an der Pfote wurde versorgt und Bucky bekam einen neuen „Schuh“, damit die Pfote geschützt ist. Der alte Verband war nicht mehr gut. Die Pfote ist zwischenzeitlich verheilt.

Bucky ist ein richtiger Teddybär. Er ist ein vom Wesen her ruhiger und freundlicher Hund. Mehr als alles andere liebt er es gestreichelt zu werden. Er ist so freundlich, auch mit Menschen die er gar nicht kennt. Mit anderen Hunden hat Bucky keine Probleme, das konnten wir bisher in keiner Weise feststellen. Auch abgeleint ist Bucky stets freundlich und vergnügt.

Bucky hat eine Schulterhöhe von circa 58 cm. Der Tierarzt hat natürlich auch eine Einschätzung zu Buckys Alter abgegeben. So circa im August 2016 wird er geboren sein.“

Soviel zu Vivis Bericht. Man kann dem kaum etwas hinzufügen ;-)



Der Anbieter "Fellnasenglück grenzenlos e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bucky will ein Zuhause haben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück