Anzeige-Nr. 1463469
vom 06.10.2021
1648 Besucher

Keksi möchte endlich eine Chance

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Animal Souls e.V.

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bichon Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Animal Souls e.V.
Animal Souls e.V. 
76684 Östringen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Keksi
Geschlecht: männlich (kastriert)
Geburtsdatum: 20.04.2015
Größe: ca. 30 cm
*********************************

Keksi wurde völlig verwahrlost am Waldrand gefunden. Er war wirklich in einem erbämlichen Zustand und musste erstmal geschoren und gebadet werden. Wir vermuten, dass er ein Zuhause hatte, in dem es keine Regeln für ihn gab. Vermutlich hat man ihn dort machen lassen, was und wie er wollte, bis er zum unerträglichen Problemfall geworden ist, gebissen hat, lästig wurde und man ihn dann rausgeworfen hat.

Keksi hat einen ausgeprägten Napoleonkomplex und hält sich für den Allergrößten. Wenn es nach ihm ginge, würde er gerne alles bestimmen und seine ganz eigenen Regeln aufstellen. Geht es nicht nach seinem Kopf, hatte er am Anfang keine Hemmungen zu schnappen. Frust hat er garnicht ertragen können. Als er bei unserer Tierschützerin ankam hat er mehrfach gebissen und das ganze Haus markiert.
Unsere Tierschützerin arbeitet allerdings mit ihm und das stetige Training hat bereits Früchte getragen. Keksis Verhalten hat sich sehr gebessert. Es wurde schon lange nicht mehr nach jemandem geschnappt und wenn er mal im Haus Pipi macht, ist es ein Unfall und keine Markiererei mehr.

Keksi lebt frei auf dem Gelände in einer gemischten Hundegruppe und kommt mit allen gut klar. Es gibt einen einzigen sehr ängstlichen Hund, den er am Anfang versucht hat zu mobben. Aber auch das unterlässt er mittlerweile. Auf Grund der tollen Fortschritte ist Keksi startklar für ein eigenes Zuhause.

Allerdings muss seinen neuen Adoptanten klar sein, dass Keksis Training ein langer und steiniger Weg werden wird, da er einen langen Atem hat und in seinem neuen Zuhause bestimmt wieder testen wird, wer der Chef im Hause ist.

Für Keksi wünschen wir uns ein hundeerfahrenes Zuhause, das Zeit und Geduld hat mit ihm zu arbeiten, ohne sich von Rückfällen frustrieren zu lassen. Keksi braucht Menschen, die sich nicht von ihm beeindrucken lassen und ihm mit einem gut strukturierten Training und einem konsequenten Umgang zeigen, dass man Frust aushalten können muss und dass nicht er die Entscheidungen zu treffen hat. Wer hier einen langen Atem und genug Hundekenntnis hat bekommt mit Keksi ganz sicher einen wundervollen kleinen Begleiter. Er ist bereits reisefertig und wartet noch in Rumänien auf sein Zuhause.

Keksi reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass, SNAP4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Der Anbieter "Animal Souls e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Keksi möchte endlich eine Chance"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück