Anzeige-Nr. 1463670
vom 06.10.2021
583 Besucher
Hinweis von "Tierschutzverein Bocholt und Umgebung e.V.":
Momentan ist das Tierheim aufgrund von Corona für Besucher leider geschlossen, es können aber bei Interesse an einem Tier per Telefon Termine vereinbart werden

Jack wird alt...

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzverein Bocholt und Umgebung e.V.

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Boxermischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Beschreibung
Hallo, ich bin Jack. Ich war anfangs ein richtiges Powerpaket, einer absolute Sportskanone. Mittlerweile bin ich aber schon älter und ruhiger geworden...

Mein sehnlichster Wunsch ist es, das Tierheim wieder zu verlassen, um in einem eigenen Zuhause alt zu werden. Weil ich doch manchmal versuche, meinen Kopf durchzusetzen und die Führung zu übernehmen (es gab leider schon einen Beißvorfall), sollten meine neuen Menschen selbstsicher und hundeerfahren sein und keine Kinder haben. Leider habe ich in meinem bisherigen Zuhause zunehmend territoriales Verhalten gezeigt, hier sollte man sich nicht von mir beeindrucken lassen.

Ich bin nicht dumm, die Grundkommandos kann ich schon ansatzweise, und mit Hilfe von Leckerchen bin ich gerne bereit zu lernen. Bei genügend Auslastung laufe ich auch ordentlich an der Leine. Ich brauche souveräne konsequente Leute (mit Hundeerfahrung), die mir auf freundliche aber bestimmte Weise sagen, wo es lang geht. Sie sollten ggf. bereit sein, mit mir das Maulkorbtraining zu betreiben.

Was den Umgang mit Artgenossen angeht, bin ich sehr wählerisch. Hündinnen zumindest finde ich sehr attraktiv ;-), Rüden sehe ich eher als Konkurrenten.

Also - wer mich näher kennenlernen möchte, melde sich bitte bei meinem Personal im Tierheim. Im neuen Zuhause möchte ich übrigens alleiniger Vierbeiner sein.
Auch wenn ich hier meinen treuen täglichen Gassigänger habe: nichts geht über ein eigenes Zuhause!

Der Anbieter "Tierschutzverein Bocholt und Umgebung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jack wird alt..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück