Anzeige-Nr. 1464513
vom 08.10.2021
93 Besucher

Zuhause/Pflegeplatz für Mostaza - eilt!

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
*01.06.2017 EKH, rot getigert mit weiß; sehr sozial und freundlich, nicht sehr selbstbewusst, anfänglich schüchtern, sehr liebenswert, liebt die Streicheleinheiten

Mostaza kommt aus dem gleichen Animal-Hording-Haushalt wie auch Amelia. Es ist unbeschreiblich, unter welchen Umständen diese armen Katzen dort leben mussten. Selbst die Leute von Fundación Protectora, die diesen Haushalt auflösten und sich um die Tiere kümmerten, waren zutiefst betroffen.
Mostaza war sehr krank, und ihre Augen waren bereits in Mitleidenschaft gezogen. Ihr Bluttest war positiv auf Chlamydien und Calicivirus, und leider hatten diese Erreger bereits ihre Augen infiziert. Natürlich wurde Mostaza umgehend behandelt. Sie wurde auch einem Augenarzt vorgestellt, und dieser stellte fest, dass Mostaza zudem am rechten Auge auch noch eine Triquiasis ( die Wimpern wachsen nach innen zum Auge hin und reiben an Hornhaut, Bindehaut und der Innenseite der Augenlider. Das Auge ist ständig gereiz.t) hat. Dies wurde am 1.8. erfolgreich operiert.
Leider behält Mostaza aufgrund der früheren bakteriellen Chlamydieninfektion eine Beeinträchtigung des linken Auges zurück. Allerdings bekommt sie derzeit noch Augentropfen (bis Ende August), und der Augenspezialist ist sich sicher, dass sich auch hier ihre Sehfähigkeit um einiges bessern wird.
Ansonsten ist Mostaza gesund und in bester Kondition.

Aufgrund ihrer beeinträchtigten Sehkraft ist Mostaza ängstlich bei schnellen Bewegungen. Das heißt, sie muss sich erst schön langsam an ihre neue Umgebung und Familie gewöhnen. Wenn sie sich dann aber an die neue Situation gewöhnt hat, ist sie eine ganz liebenswerte, menschenbezogene und verschmuste Mieze. Sie braucht eben einfach etwas länger, und man muss ihr Zeit und Geduld entgegenbringen.

Das perfekte Zuhause für Mostaza wäre eine Familie ohne Kinder und ohne Hunde. Und von Vorteil wäre, wenn man bereits Erfahrung mit schüchternen Katzen hat. Ihre neuen Mitbewohner kätzischer Art sollten auf keinen Fall dominant oder sehr aktiv sein. Ein ruhiger Haushalt ist perfekt.
Auch Mostaza ist derzeit in dem Tierheim untergebracht, das eigentlich nur Hunde beherbergt. Sie sind also nicht für Katzen eingerichtet. So muss auch Mostaza in einem Zimmer leben, wo sie lediglich zwei Mal am Tag von einem Betreuer besucht wird, der ihr zu fressen gibt und sie etwas streichelt. Das ist natürlich kein Zustand für diese schüchterne Katze. Gerade sie braucht Zuneigung und ihre Regelmäßigkeiten. Mostaza hat so viel durchmachen müssen, sie braucht dringend eine Familie ? wir müssen schnell eine Lösung finden.

Das ideale Zuhause für Mostaza ist eine ruhige Familie. Sie braucht Streicheleinheiten und Zuneigung. Gern können auch 1-2 andere, soziale Katzen bereits in der Familie sein. Mostaza soll auch nicht als Einzelkatze leben. Gern vermitteln wir sie auch mit einer Katze aus einer unserer Katzengruppen.
In ihrem neuen Zuhause sollte auch ein katzensicher eingezäunter Garten sein, wo sie ihre Sonnenbäder genießen und spazieren gehen kann. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Mostaza ist negativ auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt, gechipt und kastriert.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuhause/Pflegeplatz für Mostaza - eilt!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück