Anzeige-Nr. 1472175
vom 19.10.2021
136 Besucher
Hinweis von "TIERHILFE VERBINDET":
Wir haben einen Pandemieplan erstellt, sowohl für die Übergaben der Tiere die schon länger in Deutschland in Pflegestellen leben als auch für die Übergaben der Tiere, wenn sie direkt aus Spanien anreisen.

Mina braucht dringend Heim und Zeit

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
TIERHILFE VERBINDET 
85586 Poing

Telefon: 089/7592726


Beschreibung
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!


Mina
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: unsicher, scheu
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FeLV positiv
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena- / bei Alicante


Mina wurde eine Zeitlang von tierlieben Menschen auf der Straße gefüttert, dann aber ins Tierheim gebracht, denn ein Leben auf der Straße ist wirklich hart. Keine Katze sollte so leben müssen.

Im Tierheim zeigt sich Mina absolut sozial mit ihren Artgenossen. Nur mit uns Menschen ist sie noch unsicher, wie man auch an ihrem Blick beim Fotoshooting sehen kann. Sie braucht sicher Zeit in einem neuen Zuhause, bis sie merkt, dass das Zusammenleben mit Menschen ganz viele Vorteile bringen kann.

Mina würde sich freuen, wenn sie in ihrem neuen Zuhause gelegentliche Sonnenbäder auf dem vernetzten Balkon genießen dürfte und sich frische Luft um das Näschen wehen lassen könnte. In Freilauf können wir Mina nicht vermitteln.

Ein netter und sozialer Artgenosse, der auf Mina wartet, wäre wirklich schön oder Mina bringt einen Artgenossen aus Spanien mit. Bei Wohnungshaltung soll sie auf keinen Fall alleine leben müssen ohne kätzischen Partner.

Wir würden uns sehr für Mina freuen, wenn sie bald eine Familie findet, die die hübsche Kätzin ins Herz schließt. Ein Leben hinter Gitter möchte Mina ganz sicher nicht verbringen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Mina wurde bei einem Bluttest auf Leukose (FeLV) positiv getestet. Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FeLV positiv getestet sein. Mina geht es gut, sie zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Der Anbieter "TIERHILFE VERBINDET" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mina braucht dringend Heim und Zeit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück