Anzeige-Nr. 1472504
vom 19.10.2021
26 Besucher

Nova und ihre Schwester

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hunde-brauchen-Hilfe 
95632 Wunsiedel

Telefon: 09232/91180


Beschreibung
Die zwei bezaubernden Schwestern Nova und Rubina suchen ein zu Hause auf Lebenszeit.

Am 05.05.2017 geboren, hatten sie das Glück, zusammen mit ihrer Mama bei unserer Chiara aufwachsen zu dürfen.

Damals waren sie zu viert, doch ein Bruder und eine dritte Schwester haben bereits ein zu Hause in Deutschland gefunden und sich als wahre Traumkatzen herausgestellt!

Nova und Rubina sind beide sterilisiert, auf FIV und Felv negativ getestet und absolut unkompliziert. Sie lassen sich gerne streicheln, leben mit vielen anderen Katzen ohne Probleme zusammen und kennen sowohl Hunde als auch Kinder.

Wir vermitteln die Beiden als Wohnungskatzen oder als Freigänger in einem sehr verkehrsberuhigten Bereich. Gerne würden die Beiden zusammen ausziehen, dies ist aber kein Muss. Da sie sich mit anderen Katzen so gut verstehen, wäre auch eine schon vorhandene Katze kein Problem. Nur alleine sollten die zwei sozialen Mäuse nicht leben müssen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bald bei uns!

Der Anbieter "Hunde-brauchen-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nova und ihre Schwester"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück