Anzeige-Nr. 1474765
vom 23.10.2021
617 Besucher

Miro - über den Zaun geworfen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hopscotch Tierhilfe e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hopscotch Tierhilfe e.V.
Hopscotch Tierhilfe e.V. 
14165 Berlin

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Mira und ihr ebenso kleiner Bruder Miro waren ungewollte Nachkommen und wurden mit nur wenigen Wochen bei einer als tierlieb bekannten jungen Tierärztin nachts über den Zaun geworfen. Wie erwartet, versorgte sie die beiden kleinen Welpen und kümmerte sich um alle erforderliche Versorgung.
Jetzt sind die beiden alt genug, um ein eigenes Leben bei tierlieben Menschen mit Unternehmungsgeist zu führen. Sie können getrennt werden und einzeln, aber gerne auch zusammen vermittelt werden.
Sie dürfen zeitnah auf Anfrage geimpft, gechipt, mit EU-Pass ausgestattet und entwurmt bei Ihnen einziehen.
In der Zwischenzeit vertreiben sich die zwei Kleinen die Zeit mit dem, was Welpen so tun: Spielen, schlafen, fressen, raufen. Sie sind beide freundliche kleine Racker, welpentypisch verspielt und ohne Arg. Auf ihrem derzeitigen Platz kennen sie Menschen, Artgenossen und auch Katzen, aber eine Grunderziehung kann man nicht erwartet, um die muss sich jedee neue Familie bitteschön selber kümmern. Die positiven Grundlagen dafür bringen beide mit. Und beide schauen so hoffnungsvoll aus ihren lieben Augen in die Welt, da wollen wir sie dochn icht enttäuschen, oder?

Der Anbieter "Hopscotch Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Miro - über den Zaun geworfen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück