Anzeige-Nr. 1479131
vom 29.10.2021
164 Besucher

Finjas ist ein zierlicher, feiner Kerl

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Jagdhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Grund zur Hoffnung e.V.
Grund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Der zierliche Finjas kam im Spätsommer 2021 ins Tierheim in Schumen. Er war alleine auf der Straße unterwegs und Pavlin nahm ihn mit, damit er kastriert werden konnte. Da er so handlich ist und obendrein recht dünn war, blieb er. Er wurde gepäppelt und soll nun entdeckt werden. Er schaut ganz offen und neugierig in die Kamera. Fotogen ist er.

Was ihm anfangs gar nicht gefiel und er auch nicht kannte, war das Eingesperrt sein. Er wollte unbedingt raus aus dem Auslauf und hat hier und da mal in den Zaun gebissen. Jetzt hat er sich mit der Situation abgefunden, nichtsdestotrotz wünschen wir ihm ganz bald wieder mehr Freiheit. :-)

Wir schätzen, dass Finjas ungefähr im Juli 2019 geboren wurde; möglicherweise ist er auch etwas jünger. Bei seinen 45 cm Schulterhöhe wird es bleiben. Er ist ein ganz lieber und netter Hund. Finjas zeigt sich recht ruhig, sowohl in der Hundegruppe als auch uns gegenüber.

Bei seinem ersten Ausflug an der Leine lief er vorsichtig mit, war zwar noch etwas verhalten, hat seine Sache insgesamt aber gut gemacht. Übung macht bekanntlich den Meister und Finjas wird sich ganz bestimmt sehr bemühen, unter guter Anleitung alles richtig zu machen. Wir suchen eine liebevolle Familie, die ihn mit Geduld an ein neues für ihn noch unbekanntes, aber schönes Hundeleben heranführt.

Finjas ist gechipt, entwurmt, geimpft, kastriert und sitzt schon auf dem gepackten Köfferchen. Im November könnte er schon ausreisen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/finjas/


Der Anbieter "Grund zur Hoffnung e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Finjas ist ein zierlicher, feiner Kerl"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück