Anzeige-Nr. 1500392
vom 01.12.2021
72 Besucher

Piston 6/16 lieb und dankbar <3

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Pointer Pachon Navarro Jagdhun (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Beschreibung
Piston
Rasse: Pointer-Mix

NEUE FOTOS AUF DER VEREINSSEITE ZU FINDEN

Alter: *Juni 2016

Geschlecht: Männlich

Schulterhöhe: * siehe Foto ca. 50cm ungefähr

Kann zu Katzen vermittelt werden: NEIN NICHT ZU KATZEN

Geimpft mit EU Pass gechipt und registriert bei Tasso kastriert je nach Alter und entwurmt mit Schutzvertrag zu vermitteln.

www.nothunde-la-mancha.de

Pistón… manchmal muss Bub auch Glück haben
Leishmaniose, immer ein Thema in den Mittelmeerländern und allgegenwärtig.
Rechtzeitig entdeckt und adäquat behandelt, stehen die Chancen gut, dass ein erkrankter Hund alt und grau werden kann.
Wenn man allerdings Pistón heißt und einem Jäger gehört, stehen die Chancen verdammt gut nicht sehr alt zu werden.
Immerhin, der nette Bub sah augenscheinlich besch...eiden aus und sein Besitzer brachte ihn, nachdem seine Haut und Allgemeinzustand sich rapide verschlechterte, zum örtlichen Vet.
Die Diagnose war schnell gestellt und genauso schnell hatte der formidable Jäger sein Telefon in der Hand und rief bei den Mädels in Villamalea an.
Nehmen sie den Hund ist gut, nehmen sie ihn nicht, wird er ihn……..
Natürlich nimmt man den Hund und Pistóns Blutbild schaut nicht schlecht aus, insofern sind wir guter Dinge, dass er und sein Immunsystem dem Parasiten gekonnt ein Schnippchen schlagen.
Und weil ein Pistón manchmal auch ganz ganz viel Glück haben muss, hat der Bub inzwischen auch eine wunderbare Pflegestelle in Spanien ergattert, die sich rührend um ihn kümmert.
Und diese PS ist ganz begeistert von unserem 5jährigen (geb 06/16) Pachón Navarro, einem „Old Spanish Pointer“.
Er ist ein supernetter freundlicher Kerl, der mit allen Hunden, Katzen und Menschen ruhig und liebenswert umgeht, er ist stubenrein, kann sich im Haus 1a benehmen, er läuft vorbildlich an der Leine, achtet auf seinen Menschen und überhaupt hatte sie noch nie so einen wunderbaren Schatz.
Und weil so viel Liebe immer auch sehr hilfreich ist, sieht man den wunderbaren Pistón geradezu aufblühen…
und bald wird unser, noch häßliches Entlein, ein schicker Schwan sein, wartet nur ab.
Wir berichten weiter…

Der Anbieter "Nothunde La Mancha e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Piston 6/16 lieb und dankbar <3"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück