Anzeige-Nr. 1518773
vom 31.12.2021
905 Besucher

Zoe sucht Endplatz

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Doggen Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Kanarenhunde e.V. 
64653 Lorsch

Telefon: 06251595625


Beschreibung
Zoe ist eine tolle und sehr liebe Hündin, die sich über Streicheleinheiten freut. Genau wie ihr Bruder Zeus und ihre Schwester Zia, ist sie sehr menschenbezogen und sehr verspielt.

Mit anderen Hunde ist sie sehr gut verträglich.

Bei dem Augenproblem der drei Geschwister Zia, Zoe und Zeus handelt es sich um einen Geburtsfehler. Die drei Geschwister sehen alles nur wie durch eine Milchglasscheibe. Was genau mit ihren Augen nicht in Ordnung ist, erklären wir Ihnen gerne am Telefon. Eine Operation an den Augen ist aktuell nicht nötig, die Kosten würde wir aber bei Bedarf, nach vorhergehender Absprache, übernehmen. Ein souveränener Ersthund wäre von Vorteil.

Zoe ist gechipt, geimpft und entwurmt. Die Schutzgebühr beträgt 330.00 Euro.

Wenn Sie sich für Zoe interessieren, bitte treten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden. Bitte bedenken Sie, dass wir ehrenamtlich im Tierschutz arbeiten und nicht permanent online sind.

Der Anbieter "Kanarenhunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zoe sucht Endplatz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück