Anzeige-Nr. 1624100
vom 26.05.2022
6 Besucher

GESUS

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Februar 2022:

Ob Gesus seine Maria noch vermisst?
Er ist leider immer noch ohne ernstgemeinte Anfrage. Inzwischen hat er im rifugio schon einige Male das Gehege gewechselt und ist im Moment mit der netten Priscilla zusammen. Die Beiden mögen sich sehr, und Priscilla kümmert sich rührend um den noch manchmal ängstlichen Gesus. Leider gibt es dann für IHN ein Problem: Priscilla reist Ende Februar nach Deutschland auf ihre Pflegestelle. Dann ist Gesus allein und muss sich erneut umgewöhnen. Ob er nochmal Glück hat mit seinen Gehege-Kollegen? Findet er vielleicht nun endlich seine 2. Chance?

Oktober 2018 :

Inzwischen ist unser Gesus in ein großes Gehege gezogen und lebt hier mit vielen, ganz unterschiedlichen Hunden zusammen. Für Gesus soweit kein Problem. Er verhält sich hier absolut sozial. Wenn ein Fremder das Gehege betritt findet er das anfangs nicht so toll. Gesus ist ein vorsichtiger Hund. Er prüft erstmal ganz genau, wer ihm da Nahe kommen will und bleibt zunächst mal auf Distanz. Er ist aber auch neugierig und nähert sich später allmählich an um seinen Besuch besser kennen zu lernen. Nicht die schlechteste Strategie

GESUS & MARIA – zwei gerettete Seelen

Am 08.05. wurde diese beiden wunderbaren Geschöpfe im rifugio der LIDA in Olbia aufgenommen – die Kollegen dort gehen davon aus, dass die Mutter der beiden in einer Familie lebt und der „Einfachheit halber“ die unerwünschten Welpen im Alter von ca. 50 Tagen jetzt ausgesetzt wurden.

Die Kleinen werden nun großgezogen und mit allem Wichtigen versorgt, was für ein gesundes und langes Leben die Basis ist.

Ab ca. Mitte Juli 18 werden die Geschwister gechipt und geimpft zur Ausreise bereit sein und wir machen uns bereits jetzt auf die Suchen nach liebevollen Menschen für sie.

Wenn Sie Gesus einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Ferner übersenden wir Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie zur Vertragsgestaltung und Kosten.

Kontakt:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance .

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden? Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig



Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GESUS"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück