Anzeige-Nr. 1649235
vom 29.06.2022
14 Besucher
Hinweis von "Murka Katzenhilfe Russland":
Wir fahren trotz des Krieges und der Sanktionen gegen Russland Transporte nach Deutschland. Verlieben ist also unbedingt erwünscht!

Laura, scheu

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Murka Katzenhilfe Russland 
44795 Bochum

Telefon: 01739735715


Beschreibung
Krieg bedeutet immer, dass die Schwächsten leiden. Dazu gehören auch unsere russischen Katzen. Keine(r) von ihnen ist politisch engagiert, sondern jede einzelne Mieze möchte einfach nur ein schönes Zuhause haben und bedingungslos geliebt werden. Öffnen Sie Ihr Herz und adoptieren Sie nicht nach Herkunftsland. Geben Sie Ihr Herz an die, die nichts für die Not auf unserer Erdkugel können. Unsere russischen Miezen werden Ihnen jede Liebe 1000fach zurückgeben.

Name: Laura
Rasse: EKH - Mix
Alter: geboren ca. 12.August 2020
Größe: mittelgroß
Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
geimpft: ja
Ort: Pflegestelle St. Petersburg
seit: Dezember 2020
Besonderheit: scheu
hundefreundlich:

Unsere Laura ist mit ihrer wunderschönen Zeichnung und den großen Kulleraugen ein süßer Augenschmaus. Wer dann mal in das Vergnügen kommt, ihr seidiges Fell zu streicheln, kann bestimmt auch davon nicht mehr genug bekommen.
Die kleine Laura lebte als Wildling mit anderen Streunern in einem Garagenkomplex hinter einer Wohnhaushochburg. Da gab es tierliebe ältere Menschen, welche die Katzen mit Trockenfutter versorgt haben. Tierschützern ist es dann gelungen, Laura und ein paar andere junge Katzen einzufangen, um ihnen eine sichere Zukunft bieten zu können.
Laura hat sich gut auf der Pflegestelle eingelebt und ist dort zur Ruhe gekommen. Endlich kein Überlebenskampf mehr, sondern Geborgenheit und Frieden. Die süße Mieze ist eine richtige Couchpotato geworden. Denn am liebsten macht sie es sich den ganzen Tag gemütlich - auf dem Sofa, in Katzenhäuschen, in Kartons oder kuscheligen Bettchen. Manchmal sitzt sie auch am Fenster und schaut sich an, was draußen vor sich geht. Aber am liebsten entspannt sie sich.
So lebt sie natürlich auch in Frieden mit den anderen Katzen. Der Umgang ist stets harmonisch und da sie zurückhaltend ist, ärgert sie auch keiner. Wir können uns also für Laura Gefährten vorstellen, die sich auch unaufdringliche und liebe Freunde wünschen.
An die Gesellschaft von Menschen hat sich Laura inzwischen auch schon gewöhnt. Sie weiß ganz genau, wer immer das leckere Futter hinstellt und schnuppert deshalb natürlich neugierig, wenn auch verhalten, an den Fingerspitzen, wenn man sie ihr hinhält. Aber anfassen oder streicheln lässt sich Laura noch nicht. Versucht man es, rennt sie weg wie der Blitz. Hier lässt sich aber bestimmt was machen, wenn man wirklich Leckerlis in den Händen hält und schön übt.

Unsere Katzen werden nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine nicht verhandelbare Schutzgebühr inklusive Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt 260 EUR pro Katze und beinhaltet: Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, russischer Impfpass, Tests auf FIV und FeLV, Kastration, Entwurmung und Entflohung.

Bitte bewerben Sie sich via Bewerbungsformular über unsere Webseite www.murka-katzenhilfe-russland.de

UNSERE KATZEN BEFINDEN SICH IN RUSSLAND UND KÖNNEN DESWEGEN NICHT BESICHTIGT WERDEN!

WIR VERMITTELN UNSERE KATZEN NICHT IN EINZELHALTUNG AUSSER WENN ES SO IN DER ANZEIGE STEHT!

Sollten unsere Katzen Ihr Herz berührt haben, Sie aber keine Möglichkeit für eine Adoption sehen, können Sie sie durch eine Patenschaft unterstützen: https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Helfen/Tierpate+werden
Herzlichen Dank dafür!

Der Anbieter "Murka Katzenhilfe Russland" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Laura, scheu"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück