Anzeige-Nr. 1666478
vom 23.07.2022
134 Besucher

Pepino

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Peppi (Peppino) ist gut bei Sabine angekommen und wie wir uns schon dachten, ist er genauso offen und lustig, wie sein Bruder Olli, der bereits ein tolles Zuhause gefunden hat. Sabine ist total begeistert von dem kleinen Rüden.

Name: Peppino
Rasse: Mischling (Chihuahua)
Geb.: 10.01.2022
Geschlecht: männlich
SH: wächst noch, klein
Kastriert: nein
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit 16.03.2022 in Pflegestelle in Rumänien

Peppi, klein aber oho. Er findet Spaziergängen ganz toll und möchte viel lernen. Denkspiele und Nasenarbeit werden ihm sehr viel Spaß bereiten, trotzdem darf das Kuscheln nicht zu kurz kommen. Er ist ein Hund, der die absolute Aufmerksamkeit von seiner Familie fordert. Peppi sucht sehr die Nähe zu den Menschen und mag sie auch nicht unbedingt mit anderen Hunden teilen, obwohl er super verträglich mit allen Hunden in der Pflegestelle ist. Wir können uns Peppi auch bei einer Familie mit Kindern ab 10 Jahren vorstellen, die ihm zeigen, wie schön das Leben als Familienhund sein kann und ihm über noch bestehende kleine Unsicherheiten hinweghilft. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher toll und würde auch zeigen, welches Potential noch in Peppino steckt.

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an:

Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Der Anbieter "Pfote sucht Glück e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepino"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück