Anzeige-Nr. 1676579
vom 06.08.2022
76 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Alfonso, allein auf der Straße unterwegs

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

English Setter (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6+ Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Alfonso lebte auf den Straßen Neapels und wurde von Tierschützern aufgenommen. Sie beschrieben ihn als ein richtiges Setterseelchen, unglaublich freundlich, anhänglich und verschmust. Kaum vorstellbar, dass er bei einem Jäger gelebt hat. Über seine Herkunft weiß leider niemand etwas, aber Jagdhunde werden in Italien kaum als Familienhunde gehalten.

Seit Anfang Februar 2022 lebt Alfonso in einer Pflegefamilie in Deutschland. Von Anfang an war er sehr anhänglich und konnte gar nicht fassen, dass er ein eigenes weiches Hundebett benutzen darf und dass fast immer jemand für ihn da ist. In der ersten Zeit ist er nachts alle halbe Stunde ins Schlafzimmer gelaufen um zu prüfen, ob seine Pflegefamilie denn noch da ist.

Mittlerweile hat sich Alfonso sehr gut eingelebt und viel dazugelernt. Das Treppensteigen klappt mühelos, Autofahren findet er nicht so toll, meistert es aber gut. Stubenrein war er überraschend schnell und kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben, ohne dass er irgend etwas anstellt. Große und kleine Menschen findet “Alfi”, wie ihn seine Pflegefamilie liebevoll nennt, richtig toll und geht sehr gut mit ihnen um. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und weicht Ärger lieber aus. Sein Jagdtrieb scheint nicht besonders ausgeprägt zu sein, vielleicht wurde er deshalb in Italien auf die Straße gesetzt.

Die Pflegefamilie sagt über ihn: Alfi ist ein absolut toller Partner, der einfach nur zum Liebhaben ist. Aber leider hat der bildhübsche Setterich einige Baustellen mitgebracht, die dauerhaft bearbeitet werden müssen. Obwohl er dazu eigentlich noch viel zu jung ist, hört Alfonso nicht sehr gut und sollte daher auf Handzeichen trainiert werden. Seine Beweglichkeit ist durch Hüftprobleme, Spondylosen und Cauda Equina deutlich eingeschränkt. Er selbst ist zwar ein ganz zufriedenes Setterchen und hat sich damit abgefunden, dass er keine langen Wanderungen schafft, braucht aber trotzdem regelmäßig Physiotherapie und zusätzlich Medikamente. Derzeit wird ihm alle 4 Wochen Librella gespritzt und er kommt gut damit zurecht. Über eine finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder durch Patenschaften würden wir uns daher sehr freuen. Noch schöner wäre es allerdings, Alfonso würde sein Für-immer-Zuhause finden und dort so richtig verwöhnt werden.

Für diesen Hund bitten wir um Spenden, gerne in Form einer Patenschaft. Unser Spenden-/Patenformular finden Sie unter dem folgenden Link.

https://hundepfoten-in-not.de/spenden-und-patenformular/

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Alfonso orientiert sich bei der Pflegefamilie im Freilauf gerne an der bereits vorhandenen Hündin. Da er kaum etwas hört, wäre ein freundlicher Hund im neuen Zuhause für Alfonso eine große Orientierungshilfe. Wir wünschen uns für ihn ein eher ruhiges Umfeld, eine Familie mit kleinen Kindern wäre nicht das Richtige für ihn.

Wenn Sie sich vorstellen können, Ihr Leben mit Alfonso zu teilen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Hier finden Sie Alfonsos kleines Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/alfonso-war-als-freundlicher-streuner-unterwegs/


Impfungen: vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Rickettsien leicht positiv - wurden behandelt
Test auf restliche Mittelmeererkrankungen negativ,
Cauda Equina, Spondylosen, fast taub

geboren ca. 2016
Schulterhöhe ca. 50 cm

Schutzgebühr: Spende

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207/1345 oder 0177-6413783
www.hundepfoten-in-not.de

Der Anbieter "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Alfonso, allein auf der Straße unterwegs"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück