Anzeige-Nr. 1678535
vom 08.08.2022
1716 Besucher
Hinweis von "Animal Hope Bulgaria Varna":
Homepage: https://www.animal-hope-bulgaria-varna.de/informationen/adoption/

Kleiner Kalin, halb erfroren aufgefunden

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Animal Hope Bulgaria Varna 
86163 Augsburg

Telefon: 01723004006


Beschreibung
Alter 4 Monate (Stand 07.03.22)
Halb erfroren auf einem Feld!!

Ein Feld in einem Dorf in der Nähe von Varna und eisige Kälte.
Dort lag er der kleine Kalin halb erfroren und verhungert. Neben ihm ein weiterer Welpe der es leider nicht geschafft hat .
Fast wäre es Kalin genauso ergangen wenn Elenas Tochter ihn nicht gefunden hätte. Ein paar Tage zuvor hatte sie dort schon Milen gefunden und gerettet .
Nun darf auch Kalin sich mit Milen zusammen aufwärmen und erholen.
Kalin möchte in Zukunft nicht mehr frieren und hungern deshalb wünscht er sich ein Für-Immer- Zuhause in dem er davor keine Angst mehr haben muss.

Wenn DU ein warmes Körbchen gefüllt mit ganz viel Wärme und Liebe für ihn hast dann würde er und das Hundeteam über eine Nachricht von dir freuen.

Der Anbieter "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kleiner Kalin, halb erfroren aufgefunden"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück