Anzeige-Nr. 1679434
vom 09.08.2022
111 Besucher

Marquisa träumt von einem Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Marquisa hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Wiesentheid in Bayern. Von dort aus macht sich die hübsche Hündin nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Die Pflegestelle ist total begeistert von Marquisa, die sich problemlos in das vorhandene Hunderudel eingefügt hat. Auch mit den Katzen ist sie verträglich und wie man auf dem Video erkennen kann, kommt sie sogar mit Schafen und Hühnern zurecht. Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Marquisa sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.

Infos aus Spanien

Marquisa wurde am 20.06.2021 in einer Zone außerhalb von Lucena aufgegriffen, in der sich viele Landhäuser befinden. Wir wurden angerufen, als die Hitze mittags am größten war. Natürlich versuchten wir, die Kleine sofort zu retten.
Vom ersten Moment an merkten wir, dass es ihr überhaupt nicht gut ging. Marquisa war sehr mager, hatte einen aufgequollenen Bauch, Verletzungen, die Ohren schmutzig und sie war voller blauer Farbe. Diese blaue Farbe rührte von einem starken Insektizid, welches man hier benutzt, um Olivenbäume zu behandeln. Wir wissen auch nicht, ob irgendein Spinner sie bewusst mit diesem Mittel anspritzte, um sie gegen Ungeziefer zu behandeln.
Marquisa verhielt sich von Anfang an lieb und zärtlich und hatte einen enormen Hunger. Auch zu anderen Hunden war sie sehr lieb.
Genau sechs Tage, nachdem wir sie aufgegriffen hatten, erkrankte sie dann an Paravirose, dabei handelt es sich um eine Viruserkrankung. Unsere kleine Kämpferin befand sich in einem sehr ernsten Zustand, aber sie schaffte es, sich vollständig zu erholen. Auf einem Bild sieht man sie noch neben ihrem Spielzeug liegen und man kann an ihrem Vorderpfötchen erkennen, dass dort wegen der Infusionen das Fell abrasiert wurde.
Mittlerweile hat sich Marquisa komplett erholt. Sie bellt selten, ist nicht übermäßig aktiv. Sie liebt menschlichen Kontakt und verhält sich anderen Hunden gegenüber sehr unterwürfig.

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 1.2.2021
Grösse: 62 cm Schulterhöhe
Gewicht: 35 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Araceli )

Möchten Sie Marquisa bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr - 400,00 €

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marquisa träumt von einem Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück