Anzeige-Nr. 1679890
vom 10.08.2022
8 Besucher
Hinweis von "Tierschutzverein Hundeoase e.V.":
Wir holen wieder wunderbare Fellnasen für Euch aus Spanien. Ankunft in Deutschland ist am 28.08 2022! 🐾

Salvo, für die Jagd nicht mehr gut genug

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Hundeoase e.V. 
52379 Langerwehe

Telefon: 0151/100 555 20 Dr. Maria Manez


Beschreibung
Salvo ein super lieber und sehr sympathischer Rüde von etwa 6 Jahren und einer Größe von 63 cm.
Salvo wurde vor etwa 4 Jahren vor das Haus von der Jesua kraftlos, erschöpft und abgemagert aufgefunden.
Wieder ein Podenco, der von den Jägern einfach seinem Schicksal überlassen worden ist, weil er für die Jagd nix mehr taut.
Salvo brauchte viel liebe, Fürsorge und PFLGE bis er sich wieder gestärkt und voller Lebensenergie zeigte.
Inzwischen viele Jahre vergangen und keiner wollte ihm ein Zuhause für immer schenken.
So kam die Jesua die alle Hunde und Katzen privat bei sich in der PFLGE stelle betreut auf uns zu , ob wir ihr bei den Vermittlungen helfen könnten.
Salvo ist sozial mit Artgenossen jedoch sollte er nicht mit Katzen oder andere klein Tiere zu nahe kommen. Für einen Podenco hat er immer noch einen ausgeprägten Jagd Instinkt.
Salvo wird wie all unsere Vierbeiner Kastriert, geimpft, Gechipt mit EU pass , Entwurmt und auf Mittelmeer Krankheiten getestet sich auf die Reise in sein großes Glück machen.

Wir bemühen uns sehr, immer auf dem aktuellen Stand bei jeder Fellnase zu sein. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge ist es oft nicht ganz einfach, z. B. das Alter (wird zunächst im Tierheim und erst später vom Veterinärmediziner geschätzt), Größe, Gewicht und alle Charaktereigenschaften einzuschätzen. Wir sind da auf die Kollegen/Tierärzte vor Ort in Spanien angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Bekannte Erkrankungen/Handicaps werden selbstverständlich angegeben.

Unter www.hundeoase.org finden Sie unter dem Menüpunkt - Unsere Hunde - viele weitere wunderbare Hunde, die auf ein schönes Zuhause warten und hoffen: junge & alte, Zwerge & Riesen & alles dazwischen; Wonneproppen & -Hungerhaken-; Rassetiere & Mischlinge; verspielte, aktive & eher ruhige Vierbeiner; Anfängerhunde, die einfach nur lieb, teils schon perfekt erzogen & leichtführig sind; liebevolle Familien- & Seniorenhunde; perfekte Zweit-/Dritthunde, aber auch Hunde, die lieber ihre Menschen nur für sich haben möchten; Schmusebacken; Schnüffelnasen fürs Mantrailing; sportbegeisterte Energiebündel für Hoopers, Longieren etc.; gemütliche & anspruchslose Fellnasen, die sich über ein warmes Plätzchen im Winter, ein kühles im Sommer und viel Liebe freuen würden; Clowns & Helden; Fellnasen mit kleinen Handicaps, die sie selbst überhaupt nicht stören und keiner ärztliche Behandlung/Medikamente bedürfen (z. B. Einäuglein, Inkontinenz ...); liebe Schätze, die eine Erkrankung haben und dennoch auf einen Menschen mit ganz großem Herzen hoffen & auch ängstliche Seelen, die Schlimmes erlebt haben und daher ganz besonders viel Zeit und erfahrene Menschen benötigen.

Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein und unsere Schützlinge reisen mit der Pfotenkutsche.com, mit allen nötigen Zulassungen und Genehmigungen aus Spanien nach Deutschland. Unsere Iris begleitet die Fahrten immer persönlich. Die nächsten Reise-Daten hierzu finden Sie im roten Kasten ganz oben in dieser Anzeige.

Vermittlungsgebühr: 420 € (bzw. 380 € = für unkastrierte Tiere und ohne Bluttest, wenn sie noch zu jung sind). Darin enthalten sind die Kosten für Tierheim, tierärztliche Untersuchung, großer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten, Impfung, Entwurmung, Chip, Kastration, EU-Heimtierausweis, Transport nach Deutschland. Für Hunde mit gesundheitlichen Problemen, alte oder Handicap-Hunde kann nach Absprache mit dem Vorstand die Schutzgebühr herabgesetzt werden. Um für größtmögliche Sicherheit zu sorgen, ist es uns besonders wichtig, dass wir die Neuankömmlinge NUR mit einem Sicherheitsgeschirr/Panikgeschirr übergeben. Dieses Geschirr kann bei Abholung der Fellnase bei uns gekauft oder geliehen werden. Bei Fragen melden Sie sich bitte gerne bei uns.


Tierschutzverein Hundeoase e. V.

Einem Tier aus dem Tierschutz ein Zuhause zu geben, bedeutet immer, dass Sie gleich mindestens ZWEI WESEN RETTEN, nämlich die Fellnase, die zu Ihnen kommen darf, und eine weitere, die durch den freiwerdenden Platz im Tierheim der Tötungsstation oder dem Leben auf der Straße entkommen kann und somit zumindest in Sicherheit ist und ebenfalls die Chance auf eine Adoption und ein eigenes Zuhause bekommt!

Der Anbieter "Tierschutzverein Hundeoase e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Salvo, für die Jagd nicht mehr gut genug"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück