Anzeige-Nr. 1681296
vom 12.08.2022
17 Besucher

Molly will wieder ein eigenes Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Canifair e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Canifair e.V.
Canifair e.V. 
41462 Neuss

Telefon: 0172 7548138


Beschreibung
Molly befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !
Update: Unsere Kollegen konnten Molly bei der letzten Maifahrt persönlich kennenlernen. Wie auf den Fotos vom Frühjahr bis jetzt lässt sich doch ganz gut erkennen, dass Molly sich bereits toll entwickelt hat im Tierheim. Sie schaut längst nicht mehr so skeptisch in die Kamera und generell wirkte sie nun bereits viel aufgeschlossener. Trotzdem ist sie noch etwas zurückhaltend und geht jetzt nicht überschwänglich offen auf Menschen zu. Toll wäre daher ein ruhiges Zuhause, gerne auch bei älteren Menschen, da Molly es selbst auch gerne ruhig und gemütlich angehen lässt.

Da sie Fremden immer noch etwas skeptisch gegenüber ist, wäre der Idealfall, wenn im neuen Zuhause nicht all zu viel Trubel, ständig neue Situationen oder viel Besuch wäre. Mit Sicherheit taut sie auch hier mit der Zeit auf, die Vermutung liegt bisher nahe, dass sie vielleicht einfach nicht viel kennengelernt hat in ihrem alten Zuhause. Aber eine ruhige, gleichbleibende Umgebung wäre für den Anfang sicherlich hilfreich.

Wer zeigt Molly noch einmal, wie schön es ist, ein Zuhause für sich zu haben?
_________________________________________________

Etwas skeptisch schaut Molly noch in die Kamera und zur Verteidigung lässt sich gleich mal ein paar Beller. Molly ist vor einiger Zeit ins Tierheim gekommen, nachdem ihr ursprünglicher Besitzer ausgewandert ist.

Er hatte Molly an die Nachbarn weitergegeben, die sich auch einige Zeit um sie gekümmert haben, aber sich jetzt gesundheitlich nicht mehr in der Lage sahen. Wahrscheinlich hat sie in den letzten Jahren nicht wirklich viel Zuneigung bekommen. Sie kam verschüchtert und ängstlich ins Tierheim und wusste wahrscheinlich gar nicht, wie ihr geschah.

So langsam taut sie auf und fasst Vertrauen. Mit Frauen fällt ihr dies aktuell leichter als mit Männern. Die werden immer noch verbellt. Es lässt vermuten, dass sie hier nicht die besten Erfahrungen gemacht hat.

Wir suchen für Molly daher ein ruhiges Zuhause, ohne viel Stress und Alltagstrubel. Ein Zuhause, wo sie erst einmal ankommen kann, von sich aus die ersten Schritte machen kann und das Tempo vorgeben darf. Dann fasst sie sicherlich Vertrauen, wenn sie merkt, das man es gut mit ihr meint. Es wäre traurig, wenn sie jetzt die restliche Zeit im Tierheim versauern würde.

Mit anderen Hunden wurde Molly bisher noch nicht getestet, das kann aber bei Interesse jederzeit nachgeholt werden.

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage schon mal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema -Hund- ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld -Selbstauskunft- unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Sarga Molly mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Selbstauskunft

Der Anbieter "Canifair e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Molly will wieder ein eigenes Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück