Anzeige-Nr. 1683060
vom 14.08.2022
13 Besucher

Lord ist in Gefahr!

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Griechischer Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Stray - einsame Vierbeiner e.V. 
40822 Mettmann

Telefon: 01733288990


Beschreibung
Der süße Lord sucht dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause. Er ist vermutlich im Juni 2021 geboren und wiegt ungefähr kg. Lord ist geimpft, gechippt und entwurmt.

Lord und seine Schwester Sofia wurden an einer gefährlichen Stelle ausgesetzt: nahe eines Flusses und nahe einer vielbefahrenden Schnellstraße.

Lord und Sofia wurden kurz vor Weihnachten von den Freiwilligen der Animals Friends of Drama gefunden, als diese dort Futter für andere Streuner bereitstellten.

Leider konnten Lord und Sofia nicht mitgenommen werden, da es keine Unterbringungsmöglichkeit gab. Natürlich gingen die Freiwilligen jeden Tag hin, um die beiden Babys zu füttern.

Anfang Januar wurde Sofia im Rahmen eines Kastrationsprogramms des Regionalbezirks Drama kastriert und durfte anschließend bei einer der Freiwilligen der Animal Friends of Drama einziehen. Für Rüden gibt es kein entsprechedes Kastrationsprogramm, und so ist Lord immer noch unkastriert.

Und für Lord fand sich bislang trotz aller Bemühungen der Animal Friends of Drama keine Unterkunft. Er lebt immer noch zwischen Fluss und Schnellstraße.

Natürlich gehen die Freiwilligen jeden Tag hin, um ihn zu füttern und mit ihm zu spielen, aber den Rest der Zeit ist er dort auf sich gestellt und entsprechend ängstlich.

“Eigentlich” ist Lord vom Verhalten her ein typischer Griechischer-Schäferhund-Mix: freundlich, treu, menschenbezogen, ehrlich. Lord liebt Menschen und Artgenossen, aber aufgrund seiner derzeitigen Lebensumstände ist er vorsichtig – und das muss er auch sein.

Trotzdem freut er sich riesig, wenn die Freiwilligen kommen, er rennt zu ihnen hin und wedelt wie verrückt. Wenn Lord erst einmal weiß, dass er in Sicherheit ist und ihm niemand mehr Böses kann, wird er weiter “auftauen” und seinen Menschen – IHNEN? – all seine Liebe zeigen und geben.

Hier der Link zu Lords Beitrag auf unserer Homepage - füllen Sie dort gern direkt die Selbstauskunft aus:

https://stray-ev.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-rueden-und-ihre-schicksale/8218-lord-der-freundliche-hundejunge-lebt-in-staendiger-gefahr

Falls Lord Ihr Interesse geweckt hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin aufnehmen würden:

Brigitte Meschkat / Stray - einsame Vierbeiner e.V.
Tel.: 01733288990
Mail: m.misic@stray-ev.de

Der Anbieter "Stray - einsame Vierbeiner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lord ist in Gefahr!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück