Anzeige-Nr. 1686019
vom 18.08.2022
136 Besucher

Severin - junger freundlicher Huskybub

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Pfoten in Not e.V.

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Siberian Husky (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Zypern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Pfoten in Not e.V.
Pfoten in Not e.V. 
83052 Bruckmühl

Telefon: 015209485349


Beschreibung
Severin ist ein noch recht junger, 2 jähriger Sibirischer Husky, der bereits vor 1 Jahr zusammen mit einer kleinen Hündin auf der Strasse aufgegriffen wurde. Seitdem wartet er auf seine große Chance, nochmals ein liebevolles Zuhause zu finden.

Severin ist ein typischer Husky, so wie man sich zumeist -Husky- vorstellt - mit schwarz-weißer Gesichtsmaske, blauen Augen und Menschen grundsätzlich sehr zugetan. Interessenten sollten sich im Vorfeld eingehend über die Rasse und ihre Besonderheiten informieren, denn die tägliche Auslastung und Beschäftigung ist für ihn sehr wichtig. Im dortigen Freilauf rennt er sehr gerne, Severin kann aber auch bereits gut an der Leine gehen. Er zeigt sich verträglich gegenüber Artgenossen, was er jedoch nicht mag, sind Hunde, die sich ihm distanzlos und aggressiv nähern - Auseinandersetzungen geht er lieber aus dem Weg.

Wie er sich gegenüber Katzen verhält, können wir leider nicht sagen. Rassetypisch würde er diese höchstwahrscheinlich jagen. Jedoch wäre eine Vergesellschaftung mit einer Hauskatze für Erfahrene sicherlich noch möglich. Severin mag Menschen, Kinder in der Familie sollten aber bereits älter bzw. im schulpflichtigen Alter sein.

Wer sich einen aktiven, verschmusten und verträglichen vierbeinigen Kameraden wünscht, würde mit Severin eine sehr gute Wahl treffen. Wir wünschen Severin von Herzen, dass er nach so langer Wartezeit nun endlich sein Zuhause findet. Bei Interesse und für weitere Details melden Sie sich gerne unter dem u.g. Kontakt.

Der Anbieter "Pfoten in Not e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Severin - junger freundlicher Huskybub"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück