Anzeige-Nr. 1691820
vom 26.08.2022
35 Besucher

Dino

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Große Ohren, lange Nase- Kennern ist hier sofort klar, dass es um einen Podenco geht. Dieses besonders schöne Exemplar hört auf den Namen “Dino” und hat bereits einiges erlebt. Wie viele seiner Artgenossen lebte unser Fledermausohr auf dem Land bei einem Jäger, der ihn und seine Leidensgenossen misshandelte. Als unsere spanischen Partner auf das Leid der Hunde aufmerksam wurden und die Hunde in ihre Obhut nahmen, war Dino so verängstigt, dass er mit einer Lebendfalle gesichert werden musste. Natürlich ist er Menschen gegenüber immernoch sehr ängstlich, weshalb momentan mit einem Trainer an seiner Angst gearbeitet wird.
Dino verträgt sich bestens mit seinen Argenossen, auch wenn er Rüden gegenüber ganz gerne dominantes Verhalten zeigt. Der Umgang mit Menschen ist noch schwierig für ihn, zu tief sitzen die schlimmen Erinnerungen… Wir wünschen uns für unser Sorgenkind, das zu allem Überfluss auch noch positive auf Leishmaniose getestet wurde, absolut podenco- und angsthunderfahrene Menschen, die ein Übermaß an Geduld mitbringen, um aus Dino eines Tages einen glücklichen, fröhlichen und zufriedenen Hund zu machen. Wir wissen, dass dies der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht, doch wir haben schon viele Überraschungen erlebt und tolle Menschen kennengelernt, die sich solcher Herausforderungen annehmen. Kann Dino bei Ihnen endlich sein Glück finden?

Der Anbieter "Tierschutzverein ARCA e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dino"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück