Anzeige-Nr. 1694455
vom 29.08.2022
8 Besucher

Darf Buggy zeigen welcher Kerl er ist?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hoffnungsvolle Tierherzen e.V. 
76879 Essingen

Telefon: 01 77 – 21 16 44 7


Beschreibung
geb. 06/2020

ca. 55cm hoch

Ein toller Vertreter seiner Art ist Buggy. Aktuell verbringt er sein Leben bei befreundeten Tierschützern in Portugal. Wie und warum sein Weg ihn dorthin geführt hat, wissen wir nicht. Was wir aber wissen ist, das er gemeinsam mit seiner Schwester dort ankam.

Jetzt möchte er aber sein Leben selbst in die Pfote nehmen und sucht seine ganz eigene Familie. Dem Menschen selbst, tritt er schüchtern gegenüber. Aber mit ein bisschen Training, kann er sich sicherlich bald von seiner besten Seite zeigen.

Mit den anderen, vor Ort lebenden Hunden, versteht er sich sehr gut. Von ihnen hat er schon gezeigt bekommen, das nicht alle Menschen schlecht sind. Auch erhält er, durch die anderen Hunde, eine gewisse Sicherheit im Umgang mit dem Menschen.

Aus diesem Grund, würde sich Buggy sicherlich über einen Hundekumpel, in seiner neuen Familie, freuen. Dieser könnte ihm dann zeigen, wie das Leben dort so funktioniert. Doch Buggy benötigt auch Zeit, sich auf den Menschen und sein neues Umfeld einstellen zu können. Wenn er diese bekommt, kann er sicherlich bald zeigen, was für ein toller Kerl doch in ihm steckt.

Darf Buggy, durch Ihre Hilfe, zeigen was für ein toller Kerl er ist?



Buggy ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter wurde er auf die Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit.

Weitere Bilder und Informationen unter: https://hoffnungsvolle-tierherzen.de/buggy-m/

Der Anbieter "Hoffnungsvolle Tierherzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Darf Buggy zeigen welcher Kerl er ist?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück