Anzeige-Nr. 1703963
vom 12.09.2022
13 Besucher

Wer gibt unserer Cally eine Chance?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. 2 Schwestern zum Verlieben! Sakura und Cally, unglaublich schön und so einzigartig, warten derzeit vor dem öffentlichen Shelter von Bistrita auf ihre Anfrage, die ihr Leben für immer verändern soll. Wer kann ihnen helfen?
Unsere beiden Schwestern leben schon sehr lange im öffentlichen Shelter von Bistrita. Eines Tages hat sie unsere Emilia nach draußen in den Freilauf gelassen, wo schnell beide zusammen das Weite gesucht haben und über den Zaun geklettert sind. Abgehauen sind die zwei aber nicht, sondern sie leben direkt vorm Shelter, kriegen dort täglich ihr Futter und drehen dort ihre eigenen Runden.

Leider ist es unseren Helfern noch nicht möglich, sie wieder einzufangen – denn beide sind wahnsinnig schüchtern. Anfassen lassen sich beide nicht so richtig und wehren sich auch schnell, wenn ihnen jemand zu nahe kommt. Wer kann es ihnen verdenken? Wenn man schon so viele Jahre, als Baby bereits, im Shelter sitzt und nur Angst, Schrecken und einfach das schlimmste Leben kennt, dann wundert uns das nicht.

Cally wird auf 3 Jahre geschätzt und hat eine ungefähre Schulterhöhe von 55 cm. Sie ist wunderschön und ein ganz zartes und sensibles Wesen. Sie rennt nicht weg von uns und wir können problemlos ein paar Bilder machen - auf wenn wir ihr näher kommen. Nur anfassen können wir sie noch nicht. Wir hoffen aber, dass wir das bald schaffen und sie noch schneller vermitteln können - Cally soll sich hier nicht weiter im Elend verstecken!

Für Cally wünschen wir uns also eine Familie in ruhiger, ländlicher Umgebung, wo sie sich ganz in Ruhe an alles gewöhnen kann. Hundeerfahrung sollten ihre neuen Besitzer schon mitbringen, denn Cally wird anfangs sicher nicht ganz so einfach sein. Vieles - nein, alles! - muss sie noch neu lernen und sucht daher besonders geduldige und emphatische Menschen, die sie so akzeptieren wie sie ist und Cally alleine das Tempo bestimmen lassen.

Mit ihren Artgenossen versteht sich Cally gut und ein Ersthund würde ihr sicher helfen, sich schneller an ihr neues Leben zu gewöhnen. Kinder kennt sie nicht - diese sollten schon älter sein und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Katzen können wir nicht testen. Cally freut sich auf ein Zuhause mit einem gut eingezäunten Garten, wo sie in kleinen Schritten sich an ihr neues Leben gewöhnen kann.

Wer gibt unserer Cally eine Chance?
Cally reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und würde sich ebenfalls über eine Pflegestelle sehr freuen!

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt unserer Cally eine Chance?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück