Anzeige-Nr. 1707909
vom 17.09.2022
43 Besucher

Süße Dora wünscht sich Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0157/85061307


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. März 2021
Geschlecht: weiblich
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Geimpft: ja (Tollwut)
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 86853 Schwabmühlhausen

Das Rifugio der LIDA ist immer voll, aber aktuell ist die Situation wirklich extrem. Durch die über ein Jahr dauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind viele Sarden in dramatische wirtschaftliche Notlagen geraten, und sie erholen sich nur langsam davon. Und wenn die Menschen selbst nur noch wenig haben, ist für Tiere schon gleich gar nichts mehr da … Daher landen immer mehr Hunde und Katzen im Rifugio, und die Mitarbeiter sind noch belasteter als sonst.

Wir waren nach unserem ersten Besuch vor Ort, den wir Anfang Juli 2021 nach mehr als acht Monaten Zwangspause endlich realisieren konnten, kaum wieder zu Hause, da wurden uns schon die nächsten Neuzugänge gemeldet.
Doriana und ihre Kinder Dora, Dana und Dawson lebten mit weiteren sechs Katzen unter unhaltbaren Umständen in einem Messiehaushalt. Die Katzen wurden zwar nicht schlecht behandelt, aber an Kastrationen wurde kein Gedanke verschwendet. Alle zehn Katzen wurden von der LIDA aufgenommen, wo sie jetzt gut versorgt werden und in Sicherheit sind, doch das Leben in einem Käfig soll natürlich kein Dauerzustand sein. Deshalb möchten wir für Doriana, Dora, Dana und Dawson möglichst bald Traumplätze in Deutschland finden.

19. März 2022
Dora konnte den Käfig in der LIDA verlassen und wartet jetzt in ihrer deutschen Pflegestelle auf liebe Menschen, die ihr ein Zuhause geben möchten.

Mai 2022
Dana und Dora hatten kurzzeitig ein schönes Zuhause bei einem jungen Paar gefunden, das sich schon sehr auf den Familienzuwachs gefreut hatte. Nach nur wenigen Wochen erreicht uns ein Hilferuf, dass der Adoptant sehr allergisch auf die Katzen reagiert, so dass er sich praktisch nicht mehr in der Wohnung aufhalten kann und man die beiden Katzen schweren Herzens wieder abgeben muss.

Dana ist eine ruhige Kätzin, die in ihrer Umgebung viel herumläuft und alles ganz genau inspiziert. Betritt ein neuer Mensch die Wohnung, wird dieser aus sicherer Entfernung direkt unter die Lupe genommen. Ihren Menschen folgt sie auf Schritt und Tritt und fordert auch ihre Streicheleinheiten ein. Am liebsten kuschelt sie auf dem Sofa. Dabei darf auch liebend gern am Bauch gekrault werden.

Dora hat ein sehr entspanntes Wesen. Sie sucht gerne Schutz in Höhlen oder unter dem Sofa, da sie es ruhig mag. Auch sie liebt es sehr, am Bauch gekrault zu werden. Mittlerweile wird man auch von ihr freudig an der Haustüre erwartet oder vorsichtig im Haus verfolgt.

Dora orientiert sich an Dana. Ist sie nicht in der Nähe, ruft Dora nach ihr. Die Beiden spielen sehr gerne miteinander. Im neuen Zuhause sollten, wenn es Kinder gibt, diese schon größer sein, da Kleinkinder den Beiden ein wenig Angst machen.

Wenn Sie Dana und Dora ein schönes Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Für unsere Katzen bevorzugen wir generell die Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Frieß
Mobil: 0157 85061307
E-Mail: karin.friess@protier-ev.de

Der Anbieter "proTier e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Süße Dora wünscht sich Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück