Anzeige-Nr. 1711691
vom 22.09.2022
9 Besucher

Lieber Yuki sucht aktive Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hunderettung Europa e.V.

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hunderettung Europa e.V.
Hunderettung Europa e.V. 
47199 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Yuki
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren/ Alter: 2018 (3 Jahre)
Größe/Gewicht: Schulterhöhe 55cm/Gewicht 20 kg

Unser Yuki hatte Glück und konnte von unseren Tierschützer*innen gerettet werden. Jetzt wartet der hübsche Rüde auf sein für-immer-zuhause, alternativ würden wir uns auch über eine Pflegestelle für ihn freuen!

Im Tierheim zeigt sich Yuki als sehr aufgeschlossener, freundlicher und lebensfroher Hund. Er freut sich über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit, diese fordert er teilweise durch bellen ein. Mit seinen Artgenossen zeigt er sich im Tierheim verträglich.

Yuki hatte, als er aus der Tötungsstation kam, eine Wunde am Bein. Diese wurde versorgt und ist gut verheilt. Zudem humpelt er leicht. Das schränkt den aktiven Rüden allerdings nicht ein.

Für Yuki wünschen wir uns Menschen, die ihm Regeln und Strukturen bieten können, damit er auch lernt mal zur Ruhe zu kommen. Dennoch ist er ein sehr aktiver Hund, dessen sollten seine neuen Besitzer sich bewusst sein. Er benötigt genügend Aktivitäten und Beschäftigung.

Yuki ist kastriert, gechippt und geimpft. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 420 EUR und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet durch unseren gemeinnützigen Verein Hunderettung Europa e.V. vermittelt.

Bei Interesse oder Fragen, zögert nicht uns zu kontaktieren!

Der Anbieter "Hunderettung Europa e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lieber Yuki sucht aktive Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück