Anzeige-Nr. 1720168
vom 03.10.2022
83 Besucher

Paco - lieb und verträglich

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero Andaluz (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0175 8502268


Beschreibung
Name: Paco
Rasse: Bodeguero Andaluz
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 10.2012
Ungefähre Größe: 36 cm/ 7,5 kg
Kastriert: noch nicht
Katzentest: Ja, scheint katzenverträglich zu sein (siehe Video)
Erkrankungen: Arthrose am rechten Hinterbein
Mittelmeertest: alle negativ
Aufenthaltsort: Hogar de Asis, La Carolina

Unser kleiner Hundemann Paco ist ein sehr lieber und sanfter Geselle, der im Tierheim alle Frauenherzen bricht. Oder besser gesagt, die Herzen ALLER Menschen, welche mit ihm zu tun haben! Denn er ist einfach ein absolut freundlicher und gutmütiger Hund, der sich perfekt seiner Umgebung und den vorhandenen Personen anpasst. Er zeigt überhaupt keine Aggressionen oder Ängste, negativ aufzufallen, das ist überhaupt nicht sein Ding. Paco liebt einfach alles und jeden … und man muss sagen, alle lieben Paco!

Paco ist ein absoluter Ausnahmeseelenhund der sich seit April 2022 in unserem Partnertierheim Hogar de Asis befindet. Er besitzt einen stillen Charme, mit dem er sich in die Seele schleicht. Paco ist keiner der sich aufdrängen muss, ist er nicht an der Reihe, macht er einfach selbstständig sein Ding und geht davon. Geht man zu ihm in den Zwinger wird man sofort begrüßt wie ein alter Bekannter, der zu Besuch kommt. Er freut sich einfach über jegliche menschliche Zuneigung und Kontakt. Paco merkt genau, wenn es jemand gut mit ihm meint und hat ganz -boditypisch-
keine Schwierigkeiten sich zu binden, sein absoluter Lieblingsplatz ist auf dem Schoß. Paco ist ein eben so ein richtiger Künstler: stets um einem rum und mitten drin, aber niemals auffällig.

Ursprünglich wurde Paco von der Polizei als Fundhund ins Tierheim gebracht. Da er zu diesem Zeitpunkt ausschließlich auf drei Beinen gelaufen ist, dachten Tierärzte, er hätte einen Unfall gehabt. Auf einem Röntgenbild wurde aber bestätigt, dass keine Knochen gebrochen waren, sondern er starke Arthrose hat und das sicher schon über viele Jahre.
Zuerst gab man ihm die gängigen Schmerzmittel und Entzündungshemmer, was aber nicht den gewünschten Erfolg erzielte. Also bekam er ein mal im Monat ein neues Medikament gespritzt -Librella-, auf das er gut ansprach. Seine Betreuerinnen machten mit ihm selbstständig gezielte Übungen zum Muskelaufbau, welche ihnen der Tierarzt gezeigt hat.

Die Arbeit hat sich gelohnt: mit der Zeit setzte Paco sein viertes Beinchen immer mehr ab und benutzt es bei langsamen Gehen wieder. Bei koordiniertem Gehen an der Leine oder langsamen Gehen im Freilauf läuft er zwar etwas wackelig aber auf allen Vieren, was ein enormer Erfolg ist
- auch für seine Betreuerinnen, die sich neben der harten täglichen Putzarbeit, so liebevoll um unser kleines Hinkebeinchen bemühen! Hierzu können Sie unten zwei kleine Videos sehen. Es liegen auch Videos mit Physiotherapieübungen der Vermittlerin vor.

Wir wünschen Paco so sehr, eine Familie oder Einzelperson(en), die das Herz am rechten Fleck haben und auch einem gehandicapten Hund eine Chance auf ein friedliches und stabiles Leben geben. Menschen, die sich auch an den kleinen Dingen des Lebens freuen können, für die ist er perfekt.

Falls Paco nun auch für Sie eine Herzensangelegenheit ist und Sie ihm helfen möchten, aber nicht adoptieren können, dann gibt es auch die Möglichkeit, eine Patenschaft für ihn zu übernehmen. Damit könnten wir Pacos Grundversorgung und Schmerzmedikamente finanzieren. Mehr Information hierüber finden Sie hier:
https://tierschutzverein-europa.de/helfen/patenschaft/

Möchten Sie mehr über Paco und eine mögliche Adoption erfahren? Dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch. Sie dürfen auch gerne während der angegebenen Sprechzeiten direkt anrufen.

Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Mobile: 0175 8502268 (Mo/ Di/ Do/ Fr / Sa 17-19 Uhr und nach Vereinbarung)
e-Mail: ehrat@tsv-europa.de

Link zur Hauptseite für weitere Fotos und Videos:
https://tierschutzverein-europa.de/tiervermittlung/paco-in-spanien-hogar-de-asis-la-carolina/

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Paco - lieb und verträglich"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück