Anzeige-Nr. 1739654
vom 29.10.2022
13 Besucher

Hast du ein warmes Körbchen für Sandu?

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Baia Mare, Rumänien. Der kleine Sandu ist etwa 8 Monate alt und hat in seinem kurzen Leben vermutlich schon Schreckliches erlebt. Vielleicht hatte er auch noch nie ein richtiges Zuhause und wurde auf der Straße geboren. Wir wissen es leider nicht und er kann es uns nicht erzählen. Aber der kleine Rüde hatte mehr Glück als die meisten herrenlosen Hunde in Rumänien, denn er wurde in unsere Vermittlung aufgenommen. Nun sehnt er sich erwartungsvoll nach einer besseren Zukunft in einer liebevollen Familie. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in sein neues Leben würde Sandu sehr helfen.

Sandu ist ein schüchterner, kleiner Kerl. Bei Begegnungen mit fremden Menschen ist er etwas scheu, aber Sandu hat den Glauben in uns Menschen nicht ganz verloren, denn er lässt sich vorsichtig streicheln, wenn man sich genügend Zeit für ihn nimmt. In einer stabilen Umgebung bei geduldigen Menschen wird er sich sicher gut entwickeln. Sandu ist ja noch so jung und wird noch lernen, dass es Menschen gibt, denen er blind vertrauen kann. Sandu hat eine verkürzte Rute, weshalb er leider nicht in die Schweiz einreisen darf.

Sandu ist ein besonders hübscher Junghund. Er hat weiches, blondes Fell mit einem weißen Abzeichen im Gesicht und an den Beinen und glänzende, schwarze Knopfaugen. Er wird voraussichtlich eine gute mittlere Größe erreichen und passt so in jede tierliebe Familie. Wir wünschen uns sehr, dass sich Sandus Leben jetzt grundlegend ändert, dass aus Sandu dem Pechvogel ein Glückspilz wird, indem er die passenden Menschen findet, die ihm zeigen, wie schön das Leben ist.

Bald schon kommt Sandu in die Pubertät oder steckt bereits mittendrin. Dies ist auch bei Hunden eine Zeit, in der die Weichen für das weiteres Leben gestellt werden. Darum empfehlen wir Sandus neuen Menschen die Zusammenarbeit mit einer positiv arbeitenden Hundeschule. Geduldiges und liebevolles Training wird Sandus Selbstbewusstsein stärken und die Bindung zu seinen Bezugspersonen festigen. Durch regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen und viele positive Erlebnisse mit seinen Menschen wird Sandu das 1×1 für einen wunderbaren Familienhund schnell erlernen und sich zu einem fröhlichen und zuverlässigen Begleiter entwickeln.

Nach einer positiven Vorkontrolle kann Sandu kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in sein neues Zuhause reisen. Auch über eine Pflegestelle für Sandu würden wir uns sehr freuen.

Hast du ein warmes Körbchen und einen Platz in Ihrem Herzen für Sandu frei?

https://youtu.be/v9b_90M1dVA
https://youtu.be/36xYuDV7o2Q

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Hast du ein warmes Körbchen für Sandu?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück