Anzeige-Nr. 1758220
vom 21.11.2022
52 Besucher
Hinweis von "Tierschutzverein Hundeoase e.V.":
Wir holen wieder wunderbare Fellnasen für Euch aus Spanien. Ankunft in Deutschland ist am 11.12.2022! 🐾

POMA: lieber, fröhlicher Sonnenschein

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Hundeoase e.V. 
52379 Langerwehe

Telefon: 0151/100 555 20 Dr. Maria Manez


Beschreibung
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: ca. 2016
Größe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 13 kg
Kastriert: Ja
Katzenverträglich: Ja
Eingestellt am: 12.07.2021
Tierheim: PETJADES TROBADES

Die süße POMA wurde zusammen mit ihren Töchterchen TATU, TIZA, TASS, TEISY und TABY in den Bergen gefunden. Die kleine Familie war in einem sehr schlechten Zustand, abgemagert und voller Zecken. Als die Tierschützerinnen von PETJADES TROBADES kamen, um sie zu abzuholen, sind sie sofort mitgekommen, als hätten sie nur darauf gewartet.

POMA versteht sich gut mit ihren Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin. Sie ist sehr verträglich, streitet nie ums Futter und hat nie einen Konflikt.

Im Umgang mit Menschen ist sie ein echter Schatz, sie ist menschenbezogen und sehr freundlich zu allem und jedem. Kindern gegenüber ist sie auch lieb. POMA ist sehr brav und anhänglich und sie ist immer fröhlich.

Bei der Blutuntersuchung hat sich heraus gestellt, dass POMA Leishmaniose positiv ist, ihre Organwerte sind alle gut, die Maus bekommt Allopurinol und Motilium. Beide Medikamente können günstiger über unseren Verein bezogen werden.

Wer möchte diesen Sonnenschein trotz ihrer Erkrankung zu sich holen und ihr ein liebevolles Zuhause schenken?

Vermittlungsgebühr: 420 € (bzw. 380 € = für unkastrierte Tiere und ohne Bluttest, wenn sie noch zu jung sind). Darin enthalten sind die Kosten für Tierheim, tierärztliche Untersuchung, großer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten, Impfung, Entwurmung, Chip, Kastration, EU-Heimtierausweis, Transport nach Deutschland. Für Hunde mit gesundheitlichen Problemen, alte oder Handicap-Hunde kann nach Absprache mit dem Vorstand die Schutzgebühr herabgesetzt werden. Um für größtmögliche Sicherheit zu sorgen, ist es uns besonders wichtig, dass wir die Neuankömmlinge NUR mit einem Sicherheitsgeschirr/Panikgeschirr übergeben. Dieses Geschirr kann bei Abholung der Fellnase bei uns gekauft oder geliehen werden. Bei Fragen melden Sie sich bitte gerne bei uns.


Tierschutzverein Hundeoase e. V.

Einem Tier aus dem Tierschutz ein Zuhause zu geben, bedeutet immer, dass Sie gleich mindestens ZWEI WESEN RETTEN, nämlich die Fellnase, die zu Ihnen kommen darf, und eine weitere, die durch den freiwerdenden Platz im Tierheim der Tötungsstation oder dem Leben auf der Straße entkommen kann und somit zumindest in Sicherheit ist und ebenfalls die Chance auf eine Adoption und ein eigenes Zuhause bekommt!

Der Anbieter "Tierschutzverein Hundeoase e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"POMA: lieber, fröhlicher Sonnenschein"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück