Anzeige-Nr. 1766125
vom 01.12.2022
16 Besucher

SAETTA

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Januar 2022:

SAETTA ist der letzte wartende Hund unserer 4 Tempestini. Zusammen mit seinen Geschwistern TUONO, FULMINE & TEMPESTA wurden diese inzwischen 40 cm großen Geschöpfe während eines extrem starken Gewitters gefunden und in unser Kooperationstierheim gebracht.
SAETTA ist ein freundlicher, sehr zurückhaltender und manchmal leider auch sehr ängstlicher Hund. Er hat sein Gewittertrauma von allen wahrscheinlich am wenigsten überwunden und reagiert noch heute sehr schreckhaft auf Geräusche und schnelle Bewegungen. Deshalb suchen wir für SAETTA einen ruhigen Platz bei einem hundeerfahrenen Menschen, bei dem er Vertrauen fassen kann und ein normales Hundeleben beginnen kann


Inzwischen ist das Gehege 23 mit unseren Hunden Tuono, Saetta, Fulmine, Angioletto, Angiolino & Venere, sowie dem lustigen Beagle-Mix Bernardo gut gefüllt. Hier treffen nun ganz unterschiedliche Charaktere aufeinander. Während Venere und Bernardo absolut unerschrocken und neugierig sind, haben Tuono, Saetta, Fulmine, Angioletto und Angiolino anfänglich ziemliche Angst vor dem unbekannten Gehgebesuch. Besonders Angioletto, aber auch Saetta und Fulmine laufen aufgeregt umher und versuchen sich zu verstecken. Wenn man das beobachten kann, ist der schüchterne Fulmine schon längst in einer Hütte verschwunden. Nach einiger Zeit legt sich aber dann die Angst und besonders Tuono wird dann zutraulich und lässt sich gern streicheln. Dabei ist Angioletto dser zurückhaltenste. Er wird unserer Einschätzung nach eine Zeit brauchen bis er Vertrauen zu einem Menschen aufbaut. Wir hoffen sehr, dass er die Chance dazu bekommt.



I Tempestini – Opfer eines schweren Gewitters

Sie wurden gerettet, während schwerste Unwetter über der Region von Olbia niedergingen.

Zusammengekauert, zu keiner Bewegung mehr fähig, wurden diese, den Naturgewalten schutzlos ausgesetzten Lebewesen, von aufmerksamen Menschen gesehen.

In unserem rifugio konnten sie aufgepäppelt werden und zu Kräften kommen und wir haben diesen wunderbaren Geschöpfen versprochen, ihnen ihre 2. Chance zu geben.

Ihre Namen haben die Segugio Mischlinge in Erinnerung an ihren Tag der Rettung bekommen: TUONO, SAETTA, FULMINE & TEMPESTA.

Geboren sind die Geschwister lt. Amtstierarzt am 01.07.18, sind grundimmunisiert und entwurmt.


Wenn Sie Saetta einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Ferner übersenden wir Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie zur Vertragsgestaltung und Kosten.

Kontakt:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage https://www.sardinienhunde.org/2-chance . Dort warten von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).




Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"SAETTA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück