Anzeige-Nr. 1773262
vom 11.12.2022
72 Besucher

LUCA „Leuchtet‘.so dolle Fortschritte 😀

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

THV 300x250
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre (geb. 01.01.2020)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Carlos und Co. 
26349 Jade

Telefon: 0160 93278421


Beschreibung
Luca
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Tierheims in Castalla Spanien
Alter: geb. 01/2020
Größe: 42cm / 7kg
Rüde, Podenco, geimpft, gechipt, kastriert
Vermittlung mit aktuellen Blutwerten und Sicherheitsgeschirr gegen Auslagenerstattung von 390 Euro + 60 € Transportkosten - Anteil nach Deutschland

Kontakt: info@carlosundco.de oder 016093278421


Schönes Update Jan 2023:

Ab geht die Party und die Party geht ab!
Der kleine Luca ist ein echter Knilch und wenn man überlegt, was dieses Bambi schon alles überstanden hat, dann kann man nur stolz auf Luca sein.
Luca wurde im letzten Jahr recht aufwendig mit einer Lebendfalle gesichert, nachdem er lange Zeit immer wieder in den Bergen gesichtet wurde. Er hat sich lange bitten lassen und hat dem guten Futter lange wiederstanden, bevor er wirklich aufgeben musste, weil er einfach zu viel Kohldampf hatte und sich in die Falle trauen musste.
Luca war zusammen mit zwei anderen kleinen Zwockeln unterwegs, er allerdings war der, der sowohl körperlich als seelisch am meisten Schaden genommen hatte. Luca bestand nur noch aus aus Haut und Knochen und Angst.Körperlich hat er sich schnell berappelt, seine Seele wollte im großen Tierheim aber nicht recht heilen. Schließlich durfte Luca nach Castalla ins kleine Tierheim umziehen und dort hatte er dann sofort richtig viel Glück: ein Pflegefrauchen hat ihn ausgesucht und mit nach Hause genommen. Ab sofort gab es für Luca, seine Entwicklung und sein Selbstvertrauen kein Halten mehr und im Sauseschritt hat er nachgeholt, aufgeholt, Selbstbewusstsein bekommen und die Vorzüge des Zusammenleben mit den Menschen schätzen gelernt. Luca lebt nun im Haus bei seinen Gasteltern, leistet den Familienhunden Gesellschaft und tut all die Dinge, die Knirpspoden eben so tun: Er lümmelt auf dem Sofa, mopst Hausschuhe und amüsiert sich königlich mit den anderen Hunden im Garten.
Für den zierlichen Winzling wünschen wir uns nun ein ein richtiges gutes Zuhause,
damit er richtig ankommen kann und das angstfreie Leben so richtig losgeht!
—-
Vorgeschichte:.…Der Dritte im Bunde - Luca ist der dritte kleine Wandersmann, der in den Bergen strolchte, entweder auf der Flucht, oder ausgesetzt. Luca ist ein wenig älter als seine Begleiter Lian und Brian und wenn man sich den verstörten Knilch so ansieht, kommt man schnell auf den Gedanken, dass das Mehr an Lebenszeit Luca vermutlich nur ein mehr an Leid, Angst, Einsam- und Grausamkeit eingebracht hat.

Luca wurde auch erst einige Tage nach Lian und Brian in die Lebensfalle gelockt, er hat sich wirklich schwer getan und musste sich tüchtig überwinden und nach dem leckeren Futter zu schnappen. Sind Lian und Brian skeptisch und vorsichtig, so ist Luca richtiggehend ängstlich und heute nur ganz wenig in der Lage ein wenig aus seinem Schneckenhaus heraus zu kommen.

Wir müssen das dieses Mal anders machen! Wir versuchen nicht, Luca zu vermitteln, ein passendes Plätzchen zu finden oder jemanden zu suchen, der noch ein Körbchen frei hat - wir suchen ganz ausdrücklich einen Menschen, einen ganz bestimmten, besonderen!

Lucas Mensch muß leuchten, ganz hell und klar! Er soll ganz viel Energie haben und diese gut dosieren können, er braucht nämlich jede Menge davon. Lucas Mensch muß respektvoll sein und sich gut im Griff haben, er soll optimistisch sein, aber nicht oberflächlich!

Er kann auch gerne sportlich sein, wer weiß schon, was für Klimmzüge anstehen werden, um Luca hiervon oder davon zu überzeugen!? Lucas neuer Mensch muß Geduld haben, und Feingefühl.

Die Menschen, die wir sonst suchen, sollen ganz oft Turnschuhe haben, damit sie auch ordentlich Gassi latschen, der Luca-Mensch braucht Wanderschuhe, bequeme, robuste für die Ewigkeit gemachte Wanderschuhe, besonders im Übertragenen Sinne.

Vorbei an all dem Alten, Häßlichen, Kalten, durch die Verunsicherung, die Zweifel und die schlechten Erfahrungen, bis es schöner, heller und freundlicher wird und das erste Mal Unbeschwertheit als großer Meilenstein zu feiern ist. Der -Luca-leuchte-helfe-Mensch-, Luca, die schon ganz angetragenen Stiefel und das Licht der großen Hoffnung auf eine faire Chance und ein noch einmal ganz neu gestartetes Leben, es gibt sie bestimmt alle, wir wünsche uns sehr, dass sie zusammenfinden.🐕🍀🧜‍♀️
Luca reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Luca hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Luca ist auch Besitzer eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das seinen Adoptanten bei Adoption zugeht.
Luca wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.


Der Anbieter "Carlos und Co." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"LUCA „Leuchtet‘.so dolle Fortschritte 😀"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück