Anzeige-Nr. 1773655
vom 11.12.2022
9 Besucher

Benita hat ihre Koffer gepackt

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Baia Mare, Rumänien. Die zuckersüße Benita lebt derzeit mit ihrer Schwester Alva im öffentlichen Shelter von Baia Mare. Ihre Koffer sind gepackt und sie sind beide reisefertig – mit dem nächsten Transporter können sie los! Und es ist einfach unvorstellbar: Sie warten schon fast ein Jahr! Ihr rechtes Auge wird demnächst untersucht werden, da es nicht ganz in Ordnung zu sein scheint.

Das ca. 1 Jahr alte Hundemädchen ist ca. 50 cm groß und wird nur noch wenige Zentimeter wachsen. Sie ist ihrem Alter entsprechend offen, freundlich, verschmust, tobt sehr gerne, ist total verspielt und hat einige Flausen im Kopf. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut. Kinder kennt sie nicht, diese sollten einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Katzen kennt sie nicht und können auch nicht getestet werden.

Für die bezaubernde Hundelady suchen wir ein liebevolles Zuhause. Sie braucht Menschen, die ihr erst mal zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Sie ist noch jung und muss noch alles erlernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihr nicht übelnehmen und Benita stets mit einem positiv verstärkendem Erziehungsstil begleiten. Der Besuch einer Hundeschule wäre toll, um mit anderen Fellkumpels herumtollen zu können und um mit dir gemeinsam das Welpen 1×1 zu erlernen. Das macht großen Spaß und stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund.

Benita ist sehr aktiv und bringt sicher Schäferhund- oder Jagdhund-Eigenschaften mit. Daher freut sie sich über genug Auslastung, ob mit Agility, Mantrailing, sonstiger Nasenarbeit oder viel Auslauf. Sie möchte nicht unbedingt in eine große Stadt ziehen, sondern freut sich über eine ruhigere Umgebung mit viel Grün!

Benita ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre eigene Familie ziehen. Auch über eine Pflegestelle würde sich Benita riesig freuen!

https://youtu.be/VZcgZA3vs04

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Benita hat ihre Koffer gepackt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück