Anzeige-Nr. 1783742
vom 25.12.2022
19 Besucher

DEXTER- was hast du aushalten müssen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutzmischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 01.03.21
Rasse: Mischling (Herdenschutzhund)
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 53 cm
Kastriert/sterilisiert: nein
Handicap: -
Chip. Noch nicht

Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Dexter, der helle Welpe links, hat in den wenigen Wochen seines Lebens schon schreckliches erleben müssen, wir werden das niemals verstehen !
Wie kann man die eigene Hündin nicht sterilisieren und jedes Jahr 2 x Welpen zur Welt bringen lassen, um sie dann zu töten?
Dexter und Lucas hatten noch 4 Geschwister. Leider sind sie nicht mehr am Leben. Sie wurden von ihrem Besitzer getötet.
Dexter und Lucas leben auch nur noch, weil sie Mittel zum Zweck waren. Sie sollten verhindern, dass die Mutter eine Mastitis bekommt, wenn nach der Geburt keine Abnehmer für die Milch da gewesen wären.
Was möchte man mit solchen Menschen tun...................
Die beiden Welpen wurden bisher nicht nur nicht gut behandelt, nein, es wurde ihnen auch körperliche und seelische Gewalt angetan. Dementsprechend sind beide verängstigt, sogar panisch und machen sofort unter sich, wenn man ihren Blick trifft.
Viel Zeit und Geduld wird notwendig sein, um das Vertrauen der beiden zu gewinnen und ihnen die Angst zu nehmen, die nun so tief in ihnen sitzt.
Wenn Sie Dexter einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei uns! Ferner übersenden wir Ihnen per E-Mail erste Informationen zu unserem Schützling sowie zur Vertragsgestaltung und Kosten.

Kontakt:

Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
https://www.sardinienhunde.org/

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage https://www.sardinienhunde.org/2-chance . Dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).





Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"DEXTER- was hast du aushalten müssen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück