Anzeige-Nr. 1784471
vom 27.12.2022
70 Besucher

MANCHITAS - wo es keine Hilfe gibt......

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
MANCHITAS - dort, wo es keinen Katzentierschutz und Hilfe gibt !!! -

Manchitas ist neu an der Futterstelle der Katzen erschienen. Er ist ein misstrauischer junger Kater, aber er kommt immer näher. Er hat eine Wunde neben dem Anus, vermutlich durch eine Art Durchfallvirus. Wir brauchen Hilfe, um ihn zum Tierarzt zu bringen, um die Wunde zu heilen und um ihn zu kastrieren und zu entwurmen. Für all das werden wir mindestens € 200 benötigen. Kann uns jemand bei den Kosten für Manchitas helfen?

Kto.Inhaber: Lidia Mesegue
IBAN: ES29 2100 0512 0501 0117 3825
BIC: CAIXESBBXXX
Betreff: Manchitas

Info u. Kontakt englisch u. spanisch:
email: lidia.mesegue@gmail.com - ich -
email: silkepetrakraus@googlemail.com -
helfe sehr gern bei Sprachproblemen

Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen, auch in den öffentlichen Medien und bei Facebook

Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"MANCHITAS - wo es keine Hilfe gibt......"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück