Anzeige-Nr. 1793941
vom 07.01.2023
21 Besucher

Max

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Animal Refuge Katafigiozoon 
31319 Sehnde

Telefon: 01511 4121730


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/?s=max

Max wartet in Griechenland

Max, am 7. Juli 2020 geboren, gehört zu den Hunden, die in Griechenland schon ein Zuhause hatten. Doch leider wurde sein Besitzer schwer krank und konnte nicht mehr für Max sorgen. So musste der hübsche schwarze Jungspund ins Tierheim.

Wir lernten ihn im Oktober 2021 kennen und verliebten uns sofort in diesen lieben Hund. Max ist altersgemäß sehr agil, wusste gar nicht wohin mit seiner Freude, dass ein Mensch nur für ihn zum Kuscheln in sein Gehege kam. Leider sind unsere Fotos, dem schlechten Wetter geschuldet, nicht besonders toll geworden. Aber glauben Sie uns: Max ist einfach toll! Max teilt sich sein Gehege mit Hündin Ariela, mit der er wunderbar auskommt!

Max sucht nun ein neues Zuhause bei einer Familie, die viel mit ihm unternimmt. Eine schon vorhandene Hündin würde ihm sicher auch gefallen. Man sollte diesem jungen, sportlichen Kerl gerecht werden können. Und der Besuch einer Hundeschule ist sicher eine gute Idee, damit Hund und Mensch zu einem guten Team werden.

Max ist geimpft, gechippt und auch kastriert. Er hat eine Schulterhöhe von etwa 60 cm.

Wenn Sie dem tollen Max ein Zuhause für immer geben möchten, wenden Sie sich bitte an
Anja Weiskopf: Tel.: 01511 4121730,
Mail: anja.weiskopf@griechische-pfoetchen.de

Video 29.06.2022
Max 3 https://youtu.be/DiOO4oP4ets

Videos 11.10.2021
Ariela 1 Max 1
https://youtu.be/kXyvWixD-ss
Max 2
https://youtu.be/2z2h1-Qugpc

Der Anbieter "Animal Refuge Katafigiozoon" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Kontaktformular
Betreff:
"Max"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück