Anzeige-Nr. 1803113
vom 17.01.2023
54 Besucher

Jörg - Hospizpaten gesucht

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für pro-canalba e.V.
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Segugio Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für pro-canalba e.V.
pro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 0176 - 24 63 36 19


Beschreibung
Rasse: Segugio Mischling
Geboren: 01.01.2020
Schulterhöhe: 47 cm

Jörg - Hozpizpaten gesucht - Was ist Magie?


Magie ist wahrscheinlich nicht für jeden von uns das Gleiche. Aber muss es uns nicht alle ein bisschen verzaubern, wenn ein junger, sterbenskranker Hund sein kleines kurzes Leben in die Hand nimmt und sich den ersten und einzigen Menschen anvertraut, die jemals gut zu ihm waren. Wenn er, der immer nur verletzt, getreten, verstoßen und nie geliebt wurde, sich über all die kleinen Dinge freut, die für andere Hunde selbstverständlich sind?

Jörgs Geschichte ist wie eine von vielen – und doch so erschreckend. Er wurde nicht vom Auto angefahren und er hat auch keine unheilbare Krankheit. Nein, Jörg ist immer und immer wieder beinahe verhungert. Und nun sind als Folge dieser Grausamkeit seine Organe so stark geschädigt, dass es kaum noch Hoffnung auf Heilung gibt.

Vor einigen Wochen kam eine Frau, die den herrenlosen und bis auf die Knochen abgemagerten Hund auf der Straße gesehen hatte, zu uns in den Sicheren Hafen und brachte ihn uns. Es war das Wochenende des Transports für viele Fellnasen zu ihren neuen Familien. Und so haben wir ihn ‚Jörg‘ getauft, nach einem unserer Trapo-Engel (so nennen wir die Männer und Frauen, die die Hunde nach Hause bringen. Denn das sind sie: unsere Engel).

Jörg, der vorher nie einen eigenen Namen hatte, ist ein kleiner Kämpfer. Er möchte so gerne leben und manchmal schenkt er seinem Pflegefrauchen eine kleine Weile, in der sie glauben darf, er sei ein ganz normaler Hund. Und alles, was er hat, sein liebes Hundeherz, seinen misshandelten Körper, seine geschundene Seele und all den Mut, die Liebe und die Kraft, die er noch aufbringen kann, vertraut er den Menschen an, die jetzt für ihn da sind. Das ist Magie für mich.

Der kleine Schatz hat sein Zuhause für immer gefunden. Er wird bei seinem Pflegefrauchen und ihrer Familie bleiben, egal, wie lange „für immer“ für ihn sein wird. Hier bekommt er, was er nie hatte – ein richtiges Leben. Hier kann er seine kleinen Liebesbeweise verschenken und wird geliebt, geachtet, beschützt und vor Schmerzen bewahrt.

Trotzdem soll unser Jörg auch seine eigene Vorstellungsseite bekommen damit jedermann seine Geschichte lesen kann.

Von Jörgs Pflegefrauchen sollen wir noch bestellen: „Falls es Patenschaftsanfragen gibt: Das Patenkind darf nach vorheriger Rücksprache auch Besucher empfangen.“

Kontakt: Daniela Koenemann
0176 - 24 63 36 19
Daniela.Koenemann@pro-canalba.eu

Der Anbieter "pro-canalba e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Jörg - Hospizpaten gesucht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück