Anzeige-Nr. 1805803
vom 20.01.2023
27 Besucher

Bianchetta – Frohnatur schlägt die Dunke

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremma-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4,8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
saving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
BIANCHETTA

Geb.: 19.05.2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremma Mischling
kastriert: ja
geimpft: ja
entwurmt: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm, ca. 30 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: nein

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Sonstiges: Haus in ländlicher Lage, eingezäunter Garten/ Grundstück

Sucht:
Familie: ja
Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien
Transportgebühr wurde gespendet von Sonia A.

Update 6.11.2022 Bianchetta
Als wir unsere unfassbar zauberhafte „Rumbakugel“ Bianchetta jetzt besuchten, war es richtig schwer die riesige Kröte, die uns im Hals saß, zu schlucken. So freundlich, offen und das Wissen um vier vergeudete Jahre unter allerschlechtesten, unwürdigen Bedingungen (siehe Text) machen traurig und wütend zugleich.
Es wirkt jedoch als habe Bianchetta diese Jahre abstreifen können. Wie nett und fröhlich dieses Mädchen ist- das berührt zutiefst. Wir haben noch mal nachdrücklich die sardische Pflegestelle gebeten ihr Gewicht, im Hinblick auf ihre Gelenke, im Auge zu halten. Ach Mädchen, es wäre ein Traum zu wissen, dass auch du nun kurzfristig deine Familie findest und bald im Shuttle Bus sitzt. Ein weiches Körbchen, ein schöner Garten und streichelnde Hände- viel Liebe. All das wünschen wir Dir JETZT.
____
Bianchetta – Frohnatur schlägt die Dukelheit
Die Maremmano-Mischlingshündin Bianchetta ist 4 Jahre alt, fröhlich, verspielt und vertrauensvoll den Menschen gegenüber. Sie verträgt sich mit allen Hunden beiderlei Geschlechts. Bianchetta tobt ausgelassen mit ihren Artgenossen und ist dabei flink, wendig und voller Energie, auch wenn sie (im Moment!) noch ein wenig Speck auf den Rippen hat.

Was ist daran so besonders? werden Sie sich hier fragen. Tatsächlich ist es sogar ein mittleres Wunder, denn Bianchetta hat eine buchstäblich schwarze Vergangenheit: Den Großteil ihres bisherigen Lebens hat diese tolle Hündin im Canile verbracht. Und zwar nicht im „offenen Vollzug“, also in einer der Betonzellen. Es geht noch schlimmer…
Bianchetta war in einem ganz kleinen Verschlag OHNE Tageslicht untergebracht. Sie saß also ohne die kleinste Bewegungsmöglichkeit in der Dunkelheit fest, tagein, tagaus. Sie wusste nicht, ob die Sonne scheint, ob es regnet oder welche Tageszeit gerade ist. Dass sie diesen Albtraum überstanden hat, ist einer beherzten jungen Frau zu verdanken, die im Tierschutz aktiv ist. Sie entdeckte nämlich Bianchetta in diesem dunklen Loch und beschloss, sie dort herauszuholen.
Es war ihr in diesem Moment egal, dass sie die Maremmano-Dame nicht dauerhaft bei sich unterbringen kann, weil sie schon einige Hunde beherbergt. Sie konnte den Gedanken an die Hündin in dem Bunker einfach nicht ertragen und erwirkte ihre Freilassung. Dann suchte ...bitte lesen Sie hier unbedingt Bianchettas ganze Geschichte weiter: https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-b/bianchetta/


Unsere Haltungsbedingungen für Herdenschutzhunde und deren Mischlinge sind rassetypisch ausgerichtet, damit die erwachsenen Herdenschutz-Hunde ihren Charakter durchaus ausleben können.
Nachfolgend die Auflistung der Adoptionsvoraussetzungen für Sie:
• Keine Etagenwohnung - auch nicht im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses!
• Hundeerfahrene Menschen
• Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund eingehen zu können.
• Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund klar, eindeutig, aber auch liebevoll konsequent, sind.
• Sie sollten keinen Kadavergehorsam erwarten, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
• Ein möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch
(1,50 m - 1,60 m- Bitte NICHT niedriger!!) eingezäunt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, sofern Sie die vorgenannten Vermittlungsvoraussetzungen erfüllen. Gerne berate ich Sie auch zu der Rasse. Ich selbst habe seit 30 Jahren Herdenschutzhunde in meiner Familie!

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil 0177/ 7 00 33 77
eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de

Bitte beachten Sie unsere unten stehenden Haltungsbedingungen.

Wichtige Zusatzinformationen:
1. Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern -unbekannt- angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

2. Maremmanos / Herdenschutzhunde:
Informationen zum Maremmano / Herdenschutzhund haben wir für Sie zusammengefasst auf der Homepage unter dem Link
https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/der-maremmano-portrait/
Unter dem Link
https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/auszeichnet/
finden Sie unsere unbedingt zu beachtenden Vermittlungs- und Haltungsbe..

Der Anbieter "saving-dogs e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Bianchetta – Frohnatur schlägt die Dunke"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück