Anzeige-Nr. 1807261
vom 22.01.2023
24 Besucher

Farrell - gerne PS mit Option

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Wir vermitteln bei entsprechender Eignung auch an FAMILIEN MIT (KLEIN-)KINDERN UND AN SENIOREN!

Auch nach der Adoption sind für Sie beratend da. Wir bieten drei Zoom-Sprechstunden zu den Themen.
1. Mein Hund zieht ein - Vorbereitungen
2. Der erste Woche - Stubenreiheit und andere Fragen
3. Leinenführigkeit; Kind und Hund

Collin und Farell streiften in der Nähe des Friedhofs in dem Dorf, in dem Doggiesland liegt, umher. Offensichtlich wurden sie ausgesetzt. Wir nahmen sie auf, impften und entwurmten sie, jetzt warten sie auf ihre Familie. Sie sind sanft, spielfreudig, und sozial. Sie verstehen sich mit Katzen und natürlich mit anderen Hunden sehr gut.

Fakten:

*Anfang Oktober 2021, erwartete Größe max. 50 cm, eher etwas kleiner und 15-18kg, vergleichbar mit einem zierlichen Australian Shepherd

Schutzgebühr: 550,00€

Collin reist ggf. kastriert nach Deutschland
Im Moment leben sie in GR, ab sofort können die Junghunde in ihre neuen Familien nach FRA ausreisen.

Sie sind komplett geimpft, auch gegen Zwingerhusten, gechipt und gegen Parasiten behandelt. Dies alles wird im EU-Pass, den sie mit sich führen, dokumentiert. Beim Einchecken am Flughaufen wird der Pass kontrolliert.

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der Welpen interessieren und dies auch mit allen betroffenen Angehörigen besprochen haben, senden wir Ihnen einen Fragebogen, der auch Informationen zum Adoptionsprozess enthält, zu. Sie bekommen dann viele weitere Fotos und Videos.

https://www.youtube.com/channel/UCiJv7wvyU9gaOmQzkw8okWQ

Schauen Sie auch hier, ihre Schwester ist schon in Deutschland und die Familie ist überglücklich.

https://www.facebook.com/GriechischePfoteneV


Bitte wenden Sie sich an:

Frau Bärens 0160 8456998

http://griechische-pfoten-ev.de


https://www.facebook.com/Griechische-Pfoten-GREEK-PAWS-106902871182495


Unsere Schutzgebühr beträgt zwischen 550 und 600 Euro, je nach Herkunft, Alter und Art der Tiere. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Da die hier geleistete anteilige Kostenerstattung ein Beitrag zum Erhalt der laufenden Tierschutzprojekte des Vereins ist, ist diese nicht rückerstattbar. Die anteilige Kostenerstattung steht fest und ist nicht verhandelbar. Gnadenplatzhunde vermitteln wir ohne anteilige Kostenerstattung, freuen uns aber natürlich über eine Spende, damit wir vielen Gnadenplatzhunden helfen können.
Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Tierschutzverein und arbeiten mit aktuellsten amtstierärztlichen Genehmigungen nach §11 Absatz 1 Abschnitt 5 TierSchG (nicht zu verwechseln mit §11 LHundG!).
Eine Bitte im Sinne des Tierschutzes :
informieren Sie sich immer über die Herkunft eines Hunde und ob eine entsprechende Genehmigung zur Vermittlung vorliegt, um den illegalen Hundehandel und das damit verbundene Tierelend zu unterbinden und schützen Sie sich damit vor Betrug.

Hier finden Sie alle unsere Tiere, die aktuell ein Zuhause suchen:
https://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/inserent/5730061/

Der Anbieter "TSV Griechische Pfoten suchen ihr Glück e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Farrell - gerne PS mit Option"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück