Anzeige-Nr. 1811115
vom 27.01.2023
49 Besucher

Jimmy (FIV+) sucht seine Familie

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Norwegische Waldkatze (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name Jimmy
Geburtsdatum 03.06.2017
Geschlecht männlich
Rasse Norweger-Mix
Farbe weiß, nicht taub
Herkunftsland Spanien (Sella)
Aufenthaltsort auf Pflegeplatz bei Regina in 66484 Walshausen
Charakter/Temperament super freundlich, ruhig und ausgeglichen, sehr sozial, unkompliziert, sehr verschmust
wartet seit Juli 2022
familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich ja
kastriert ja
Krankheiten / Handicaps hat eine alte, verheilte Verletzung am Augenlid. Derzeit müssen noch Augentropfen gegeben werden.
FIV/Leukose getestet FIV pos, Leukose neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer Umgebung oder ein katzensicher eingezäunter Garten
Schutzgebühr 250,00€ (kastriert)
Pflegestelle ja gerne
Kontakt Sybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung
Jimmy ist ein wunderschöner Norweger-Mix, ganz weiß – und nicht taub!
Er lebte bei einer älteren Dame, die leider verstorben ist. Eine Freundin bat Edith um Hilfe, und der Schmusekater durfte dann zu ihr in die Katzenherberge.

Jimmy ist sehr ruhig und ausgeglichen und liebt es zu schmusen und zu kuscheln. Er ist zufrieden und glücklich, wenn er leckeres Futter und seine Streicheleinheiten bekommt.
Artgenossen gegenüber ist er sozial, wobei er Mädels lieber mag als Kater.

Jimmy hat eine alte Verletzung am linken Augenlid. Laut Tierarzt ist es ein Riss, der aber verheilt ist und eigentlich keine weitere Behandlung benötigt. Jimmy hat keine visuellen Einschränkungen.

Wir wünschen uns für Jimmy eine ruhige Familie. Mit anderen Katzen ist er sehr umgänglich und sozial. Daher wäre es schön, wenn wenigstens 1-2 Katzen bereits im Haushalt leben würden. Wir vermitteln ihn auch gerne im Doppelpack mit einer unserer Katzen. Jimmy wird auf alle Fälle nicht als Einzelkatze vermittelt. Kleine Kinder wären ihm zu hektisch. Mit Hunden kommt er gut klar.

Jimmy soll in seinem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Jimmy ist bei Regina in Walshausen (bei Zweibrücken) auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.

Er wird FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org


Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Kontaktformular
Betreff:
"Jimmy (FIV+) sucht seine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück