Anzeige-Nr. 2095199
vom 17.12.2023
29 Besucher

Brunello mit den traurigen Augen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Monate (geb. 01.03.2023)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
PfotenFreunde Sardinien e.V. 
59368 Werne

Telefon: (0170) 99 41 95 6


Beschreibung
Brunello - wieder ein entsorgter Maremmano

Update 01/24
Wir haben auch Brunello wieder besucht und sind erschrocken über seine Entwicklung:

Brunello ist sehr unsicher. Er ließ sich von uns nicht mehr anfassen.

Der Große zieht sich immer weiter zurück – er hat definitiv viel zu wenig Menschenkontakt und braucht dringend ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, damit sich seine Unsicherheit nicht zur Angst entwickelt.

Bitte helfen Sie dem großen Riesenbaby.

Update 09/23

Brunello hat sich wirklich toll entwickelt. Er ist verschmust, liebevoll und so sehr menschenbezogen, dass es uns schon fast rührt, wie goldig unser Riesenbaby ist. Und das obwohl er so einen schlechten Start ins Leben hatte.

Brunello sucht seine Menschen – sie sollten hundeerfahren sein und sich darüber im Klaren sind, dass Brunello ein Riese wird und kein Baby bleibt.

Er braucht Haus und Grundstück, die er als Herdenschützer bewachen darf – und eine Familie, die seine rassebedingten Eigenschaften mag und zu schätzen weiß.

Brunello wird sich in den richtigen Händen mit Sicherheit zu einem stolzen und zuverlässigen Begleiter entwickeln.

Seine Geschichte:
Brunello stammt von einem Schäfer und wurde unter schlimmen Bedingungen gehalten: nie genug Wasser und Futter, eingepfercht in einem Verschlag, mitten im Dreck der eigenen Exkremente, kaum Menschenkontakt.

Zum Glück wollte man sich seiner entledigen und wieder ein Glück – er kam in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia.

Hier ist Brunello in Sicherheit, bekommt endlich genug zum Fressen, liebe Worte und, wenn es die Zeit erlaubt, auch zärtliche Streicheleinheiten.

Er wurde auch schon dem Tierarzt vorgestellt und die Grundimmunisierung hat begonnen.

Brunello entwickelt sich prächtig. Er nimmt alle Aufmerksamkeiten dankbar an und zeigt sich lieb und neugierig.

Nun ist es an der Zeit, für unser Riesenbaby ein Zuhause zu suchen:

Da Brunello ein Vertreter der stolzen Herdenschutzhundrasse Maremmano ist, haben wir für seine Haltung verschiedene Voraussetzungen:

Brunello kann ich mir gut in einer Familie vorstellen, gerne mit Kindern ab dem Teeniealter, denn der aufgeschlossene Rüde wird mit Sicherheit gut mit älteren Kindern klarkommen.

Herdenschutzhunde vermitteln wir nur zu wirklich hundeerfahrenen Menschen, die sich mit dieser stolzen Rasse und ihren Eigenheiten auskennen und diese zu schätzen wissen.

Gegenseitiger Respekt und Vertrauen sind die Eckpfeiler im Umgang mit einem Maremmano, und auch Brunello wird nicht durch Kadavergehorsam glänzen – ein Maremmano entscheidet selbstständig.

Ein Maremmano passt auf seine Menschen auf und braucht ein großes, sicher und hoch eingezäuntes Grundstück am Haus, das er ebenfalls bewachen darf.

Bitte erkundigen Sie sich auch hier über den Maremmano.

Wenn Ihnen dieses im Moment noch tollpatschige Riesenbaby auch so gut gefällt wie mir, und Sie sich im Klaren darüber sind, dass aus diesem tolpatschigen Kerlchen ein großer und stolzer Herdenschutzhund werden wird, Sie unsere Voraussetzungen für eine Adoption erfüllen, dann melden Sie sich bitte bei mir.

Brunello sollte schnellstmöglich das Tierheim hinter sich lassen!

Brunello ist selbstverständlich vollständig geimpft, gechipt und entwurmt. Er reist mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren in einem registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird. Ein Mittelmeerkrankheiten-Check erfolgt in Deutschland.

Hinweis:
Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

PfotenFreunde Sardinien e.V.
Alex Sieber
Vorstand, Ressortleitung Hunde
Telefon: (0170) 99 41 95 6
E-Mail: alex.sieber@pfotenfreunde-sardinien.de

Der Anbieter "PfotenFreunde Sardinien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Brunello mit den traurigen Augen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück