Anzeige-Nr. 2099867
vom 24.12.2023
18 Besucher

Tajger

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre (geb. 01.07.2018)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für SALVA Hundehilfe e.V.
SALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Tajger

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 07/2018

Endgröße: 35 cm / 15,5 kg

Kastriert: ja

Andere Hunde: nein

Katzen: nein

Kinder: nein

Handicap: nein

Aktueller Aufenthaltsort: Polen



Tajger – kleiner Hund auf der Suche nach seinem eigenen zu Hause.



Tajger ist ein kleiner Rüde, der eine hundeerfahrene Familie sucht. Er ist auf der Suche nach einem zu Hause, in welchem er Ruhe und Sicherheit findet. Tajger zeigt sich im Tierheim überfordert. Wenn er nicht weiter weiß fängt er zu bellen an und es kommt laut unserer polnischen Kollegen auch vor, dass er seine Zähne zeigt. Aus diesem Grund sollte seine Familie keine kleinen Kinder haben, die seine Grenzen unwissentlich überschreiten könnten, indem sie ihn beispielsweise zum Spielen überreden wollen, auch wenn er zeigt, dass er das nicht möchte. Können Kinder dies abschätzen, geht er in Polen gerne mit ihnen spazieren und genießt ihre Aufmerksamkeit. Wissen seine Menschen vor was er Angst hat oder auch was er nicht mag, so ist er ein fröhlicher Hund, der es liebt herumzualbern und zu spielen.

Andere Hunde mag er leider nicht. Aus diesem Grund suchen wir für Tajger eine ruhige Familie, am besten ohne kleine Kinder und ohne weitere Tiere, in der er ankommen, seine Ruhe finden und zeigen kann, wie er wirklich ist. Haben Sie einmal Tajgers Herz erobert, so wird er Ihnen ein treuer Freund und Begleiter sein.



Sie wollen einem Tierschutzhund ein Zuhause schenken und Tajger hat Ihre Aufmerksamkeit erweckt, dann können Sie schon mal das Körbchen für ihn bereitstellen. Tajger wäre bereit, dieses für sich zu erobern.

Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Tajger haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf.

Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen.

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Das grundsätzliche Verfahren der Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle sowie der Abschluss eines Pflegevertrags gilt auch für die Übernahme einer Pflegestelle.

Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.





» Weitere Informationen finden Sie in unserer SALVA Info Broschüre.





Kontakt:

Kerstin Neumann

SALVA Hundehilfe e. V.

Kontakt: kerstin.neumann@salva-hundehilfe.de





https://salva-hundehilfe.de


Der Anbieter "SALVA Hundehilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Tajger"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück