Anzeige-Nr. 2104183
vom 30.12.2023
14 Besucher

Atenea

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre (geb. 20.11.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Fuerteventura e.V. 
37127 Dransfeld

Telefon: 0171 6954820


Beschreibung
PS FE, geb: 11/21, Hündin. Auf der Finca seit 10/23

Die Finderin von Atenea war mit ihren 6 Hunden auf einem Spaziergang, als aus dem Nichts plötzlich Atenea vor ihr stand und schwanzwedelnd sie und ihre Hunde begrüßte. Die Frau dachte sich, dass sicherlich auch gleich ein Besitzer auftauchen würde und wartete. Als Niemand kam, lief sie mit ihren Hunden weiter, Atenea lief mit, als würde sie auch zum Rudel dazu gehören. Zuhause angekommen rief die Dame die Perrera im Süden der Insel an damit sie die Hündin abholen. Sie hatte die Hoffnung, dass Atenea von ihren Besitzern gesucht wird. Einen weiteren Hund konnte sie sich nicht leisten und mit einem flauen Gefühl im Magen übergab sie die Hündin dem Perrera-Betreuer. Leider vermisste niemand die quirlige Hundedame und da auf der Finca Esquinzo ein Plätzchen frei wurde durfte sie nach Tindaya umziehen.

Atenea ist eine anschmiegsame und schmusige Hündin, sie kuschelt für ihr Leben gerne und geniesst jede Streicheleinheit in vollen Zügen. Altersbedingt ist sie aber auch eine sehr lebhafte, neugierige und aufgeweckte Hündin, alles ist für sie spannend und interessant, sei es ein Blatt, das durch die Luft fliegt oder ein Ast der sich bewegt, Atenea ist immer auf Trab und immer guter Laune. Fremde Hunde, die sie nicht kennt werden erstmal verbellt, aber sie ist auch eine sehr verspielte Hündin und tobt mit viel Spass mit dem ihrem Hundekumpel Aquiles, der sich mit ihr schon den Zwinger in der Perrera geteilt hat, um die Wette. Zur Zeit springt sie an ihren Pflegern noch hoch um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, daran wird geübt. Auch die Grundkommandos sind im Moment noch nicht ihre Stärke, da muss erst Routine einkehren und sie muss lernen, dass es im Leben nicht nur Spiel und Spass gibt, sondern auch gewisse Regeln. Noch ist sie nicht stubenrein und auch ein Hundebett ist ihr noch etwas fremd, aber langsam kommen auch auf Fuerteventura die kalten Tage und so ein weiches Bett mit einer warmen Decke wird sicherlich bald auch für sie etwas ganz besonderes sein.

Atenea passt sicher gut in eine Familie mit suveränen Kindern. Die hübsche Hündin kann als Einzelhund sowie auch zu einem schon vorhandenen Artgenossen einziehen.

Atenea reist kastriert, komplett durchgeimpft, gechipt, mit Antiparasitika behandelt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr neues Zuhause aus.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die der liebenswerten Mischlingshündin von nun an die Sonnenseiten eines Hundelebens zeigen wollen und bereit sind ihr einen liebevollen Platz zu geben, dann melden Sie sich bei uns!

Schulterhöhe: 40 cm 10 kg

Der Anbieter "Tierhilfe Fuerteventura e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2023 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Dresden
von Fuerteventura nach Düsseldorf
von Fuerteventura nach Frankfurt
Kontaktformular
Betreff:
"Atenea "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück